• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Entertain Störung - 25.01./26.01. - F30102 / F102020 / F50601 / F10000

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 591 von 731

        seit 2 tagen kann man weder aufnehmen, noch auf die Aufnahmen zugreifen. Trotz aller richtigen Einstellungen (als Hauptreceiver eingestellt).. 2 Stunden Router vom Netz genommen, MediaReceiver ausgeschaltet und vom Netz genommen. 

        mormales Fernsehen funktioniert

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 592 von 731

        Die aufgenommenen Sendungen sind nicht mehr sichtbar, in den Einstellungen sind diese an der Größe  der Belegung der Festplatte erkennbar noch vorhanden.

        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 593 von 731

        @Sternchen Nr One

        Sagen wir mal Entertain kostet 10,00 € im Monat und der MR 5,00 €. Das sind dann gesamt 15,00 € - richtig?

         

        Der Monat hat im Schnitt 30 Tage, also:

         

        15,00 € dividiert durch 30 Tage = 0,50 € je Tag.

        Bisher sind noch nicht einmal 2 Tage (48 Stunden) voll, also 1,00 €.

         

         

        Und jetzt sollte man abwarten, bis die Störung behoben ist, dann wird sich schon eine Lösung finden.

         

        Außerdem habe nur gesagt, dass mir das geschimpfe und gejammer auf die Nerven geht. Das ist nun mal meine Meinung.

         

        Gruss -LERNI-

        Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
        Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
        ---------------------------------------------------------------------------------
        Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 594 von 731
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 595 von 731

        Dauert ja schon lange.... wie sind denn die Entschädigungspläne seitens der Telekom?