Antworten

Entertain hängt und hat Aussetzer

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 166

Hey Leute,

 

folgendes Problem!

Mein Vater hat VDSL 50.000 mit Entertain Paket und dem neuen MR 401. Seit einigen Wochen hat er nun ständig Aussetzer die völlig wirkürlich auftreten. Manchmal sind diese sogar so krass, dass das Bild 1 1/2 Minute hängen bleibt. Ein normales TV Schauen ist unmöglich!

 

Ich habe das Telekom Hilft Team bereits eingeschaltet und es war wohl zwei mal ein Techniker da, jedoch nicht bei Ihm daheim, sondern nur an dem Verteiler. Diese haben es "durchgetestet" und nichts gefunden. Leitung ist anscheinend in Ordnung. War ja klar. Problem ist, die Aussetzer sind noch immer da. Wir haben versucht das Problem einzugrenzen. Dazu:

1. Speedport auf Fritzbox 7490 getauscht = Noch immer Aussetzer

2. Lankabel getauscht = Noch immer Aussetzer

3. HDMI Kabel getauscht = Noch immer Aussetzer

Somit bleibt im Prinzip doch eigentlich nur noch der MR übrig?! 

 

Was ich jetzt noch hier gelesen habe, dass manchmal ein "manuelles Update" weiterhilft. Das werde ich am Sonntag direkt nochmal probieren, kann mir jedoch nicht vorstellen das es daran liegt, aber mal sehen.

Bevor ich den Service ein 3. Mal informiere, wollte ich kurz hören ob es noch weitere Sachen gibt, die ich testen könnte.

165 ANTWORTEN 165
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 166

@rebdep04: Powerline-Komponenten, Switche ... werden im Netzwerk Deines Vaters nicht genutzt?

 

Gruß Ulrich

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 166

AVM Anleitung zum Thema IPTV Störungen durchgegangen?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 166

Auch dir ein freundliches Hallo @rebdep04,

hier mal meine Anleitung zu dem von dir vorgeschlagenen Update:
Mach´ mal bitte einen kompletten Stromreset. Router und Receiver vom Stromnetz trennen, zehn Minuten liegen lassen (lieber etwas länger, nur nicht weniger) und dann den Router wieder starten. Voraussetzung ist, daß Router und MR per LAN-Kabel verbunden sind. Wenn Router wieder voll einsatzbereit ist, bitte den MR hinten mit dem Druckschalter drei bis viermal aus- und wieder einschalten, bis sich vorne der Text in Runterladen von Software ändert. Dies bitte ganz durchlaufen lassen, testen und berichten.
 
Schöne Grüße

==========0
"Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken. Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen!"
Es darf im Übrigen jederzeit selbständig mitgedacht oder auch eine Suchmaschine bedient werden!
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit das Team bei Bedarf schneller helfen kann.

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 166

Mach auch mal bitte ein Screenshot von den DSL-Informationen:

Zwischenablage03.jpg