Antworten
Gelöst

EntertainTV(neu) / MagentaTV -- Liste funktionierender Kombinationen mit WLAN und Powerline / dLAN und Netzwerkswitches.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 1746 von 2.184

@cspo

Hier muss ich jedoch mal anmerken, das die Telekom nicht für das Setup hinter der TAE, und vor allem schon gar nicht hinter dem Speedport verantwortlich ist.

Wenn Du Netgear-Switches einsetzt, dann ist ausschließlich an Dir, die auch richtig zu betreiben.

Schön, dass Du die richtige Anschlussweise gefunden hast, aber Telekom bzw. derren Kundenservice kannst Du da beim besten Willen nicht verantwortlich machen.

Alles was von der Standart-Anschlussweise (Speedport an TAE, Receiver an Speedport) abweicht, ist in eigener Verantwortung des Nutzers.


@cspo  schrieb:

 

Dann liebe Telekom Updated mal eure Knowledge Base.


Die Telekom supportet keine Netgear-Switches Idee also auch kein ToDo für die Knowledge Base...


@cspo  schrieb:

Daher habe ich ja auch alle Verträge mit dem Haus gekündigt und werde nächstes Jahr mit Geschäft und Privat nach 35 Jahren der Telekom den Rücken kehren.

 

Das steht Dir natürlich frei... 

Letztendlich: Egal bei welchem Anbieter: Für das Setup hintern Router bist Du selber verantwortlich. Da kannst Du keinen Anbieter für verantwortlich machen... Idee 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 1747 von 2.184

@cspo: Kennst Du diesen Hinweis aus der Bedienanleitung des SP W 921V:

Zwischenablage01.jpg

Was verstehst Du unter Uplink-Port, ist das ein spezieller Port Deines Netgear-Switches? Hat Dir die Telekom diesen Switch verkauft?

 

Gruß Ulrich

 

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 1748 von 2.184

@UlrichZ  schrieb:

 

Zwischenablage01.jpg

Was verstehst Du unter Uplink-Port, ist das ein spezieller Port ...


 

Ich nehme an, @cspo meint den "LAN1 / Link" Anschluss am Speedport 921V.

 

Wenn man ältere Forumsbeiträge diverser Foren glauben darf hat dieser Speedport vier Gigabitanschlüsse, die man manuell nicht auf Megabitanschlüsse umstellen kann; vergleiche Fritzbox 7490.
Der Mischbetrieb (Mega / Giga) führte damals bei einigen Usern zu Problemen. Es kam zu geringen Datendurchsätze.

Als Lösungsvorschlag wurde damals in den Foren geschrieben:

Gigabitswitche verwenden und keine Megabitgeräte direkt am Router anschliessen.

(Hinweis: Lösungsvorschlag selber nicht überprüft.)

Vielleicht (?) liegt beim @cspo ein vergleichbares Problem vor, dass sein 921-er mit dem Mischbetrieb nicht zurecht kommt?

Defekt oder schlechte Grauzone = ???

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 1749 von 2.184

Du kannst alle (?) Speedports nicht umstellen.... dies sollte automatisch funktionieren.

Beim 724 Typ A und Smart 3 klappt das auch. Wäre ein spezifisches 921er 'Problem', wenn überhaupt.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 1750 von 2.184
Wenn cspo noch hier mitliest, kann er das Problem überprüfen und eine Entscheidung treffen.