Antworten
Gelöst

EntertainTV(neu) / MagentaTV -- Liste funktionierender Kombinationen mit WLAN und Powerline / dLAN und Netzwerkswitches.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2141 von 2.182

@mariepreller1989  schrieb:

Eben... 

 

Aber ich habe nur mal eine generelle Frage...

 

Muss ich die als Trio bestellen? Ein Bekannter hat diese einzeln billiger gefunden... 

Ja das wollte ich wissen, nicht das 3 einzelne nicht funktionieren oder so...


Die Dinger sind kombinierbar.

In der Regel gilt ja der Spruch: Im Dutzend billiger!

Aber manchmal gibt es ja Sonderangebote, wo die Summe der Einzelpakete preisgünstiger ist als das Gesamtpaket.

Achte nur darauf, dass die Kaufquelle vertrauenswürdig und das Rückgaberecht (auch hier) gültig ist.

 

Sollte aus irgendeinem Grunde WLan in deinem Hause wegen Störungen (z. B. Nähe Radarstation) nicht funktionieren kannst du die Dinger zurückgeben.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2142 von 2.182

Hier die aktuelle Liste vom 19. März 2019

In diesem Thread geht es ausschließlich darum zu erfahren, welche Geräte erfolgreich mit EntertainTV, jetzt MagentaTV, eingesetzt werden.

Keinesfalls soll hier diskutiert werden, warum und wieso mache Geräte funktionieren und andere nicht.

Wer das möchte, bitte einen passenden Thread im Forum suchen oder einen eigenen Thread eröffnen,

 

Die Speedport W 102 Bridge ist für EntertainTV/Magenta/TV leider nicht mehr geeignet.

Als Ersatz bietet die Telekom jetzt die Speed Home Bridge an.

http://www.telekom.de/zuhause/geraete-und-zubehoer/wlan-und-router/speed-home-bridge

Inzwischen wurde das Angebot erweitert und es gibt nun auch eine Telekom Speed Home WiFi mit Mesh-Funktion und zwei Gigabit Ethernet LAN-Anschlüssen.

https://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetails-Star...

 

Aktuell wird immer öfters berichtet, dass es beim Einsatz von Powerline-Technik am Vectoring-Anschluss, besonders bei MagentaZuhaus L (mit bis zu 100Mbit/s) zu Problemen kommt, weil sich die Übertragungsfrequenzen teilweise überschneiden.

Für die devolo dLAN 1200+ (auch WiFi ac) gibt es inzwischen eine Lösung.

Die Geräte sind mit dem Tool Cockpit auf den jeweiligen Vectoring-Anschluss, auch Super-Vectoring., ganz einfach anzupassen.

Wie das geht und was im einzelnen eingestellt werden kann, ist hier ausführlich nachzulesen

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Geraete-Zubehoer/devolo-dLAN-1200-auch-WiFi-ac-Optimierung-fuer-d...

Dennoch ist Powerline derzeit nicht mehr zu empfehlen

hierzu eine Info von Wilhelm.Hombach

Gemäß dem am 7. November veröffentlichten Amtsblatt 21/2018 hat die Bundesnetzagentur mit Mitteilung Nr. 291/2018 eine markteinschränkende Maßnahme nach Artikel 38, Absatz 4 der Richtlinie 2014/30/EU i. V. m. § 26, Abs. 1 EMVG gegen die  Devolo AG, Deutschland, eingeleitet.

Demnach weist das Powerline-Modem, Modell dLan 1200+ MT:2639, folgende Mängel auf:
1. Die Konformitätserklärung ist fehlerhaft.
2. EMV-Störaussendungen treten auf.

Die Devolo AG kann hierzu gemäß § 26 EMVG innerhalb von vier Wochen ab der Veröffentlichung eine Stellungnahme abgeben.

Hierzu gibt es bislang keine Neuigkeiten.
Wer etwas weiß, gerne hier in diesem Thread mitteilen.



Auf der sicheren Seite ist, wer eine LAN-Kabel-Verbindung vom Router zum Receiver verwendet.

 

@joatho hat mich gebeten, diesen Hinweis in meine Liste aufzunehmen:

Wenn zwei Router  verwendet werden, bitte zur Vermeidung von Störungen überprüfen ob ein IPTV-Gerät am zweiten Router angeschlossen werden darf, ggf. hierzu den Hersteller befragen.

 

Ergänzung von joatho:

Es geht hier um den IGMP-Proxy. In einem Multicast-Netzwerk darf es nur einen IGMP-Proxy geben und der ist in der Regel fest im Router eingebaut. Verwendet man(n) zwei Router hat man nach Adam Riese auch zwei IGMP-Proxy und das gibt Ärger. Wird der zweite Proxy erkannt und richtig deaktiviert ist alles Gut. Aber wenn nicht, ist der Ärger da!!!

Früher durfte man grundsätzlich keine zwei Router in einem Multicast-Netzwerk benutzen. Das Multicast-Signal wurde unterbrochen. Inzwischen haben die Hersteller - insbesondere AVM - nachgebessert. Viele Kombinationen gehen, einige nicht.

 

Zum Thema Telekom MagentaTV und IGMPv3 Switch gibt es hier Informationen und Hilfe:

https://www.hobmaier.net/2013/04/telekom-entertain-und-igmpv3-switch.html


Nun zu den Listen:

In der Liste 1

sind die Geräte nach Häufigkeit der Nennung sortiert.

 

In der Liste 2

sind die gleichen Geräte chronologisch fortlaufend nach Nennung durch die User, welche die Geräte gemeldet haben, gelistet und mit deren Nickname.

Die blauen Einträge am Ende der Liste2 sind die seit der letzten Liste neu hinzugekommenen Geräte.

 

Liste 1  
   
WLAN-Bridges Anzahl
FRITZ!WLAN 1750E 23
Speed Home Bridge 16
TP-Link RE200 (AC 750) 7
TP-Link RE450 (AC 1750) 5
Air Ties Air 4820  4
Speed Home Wifi 4
FRITZ!WLAN 450E 2
FRITZ!WLAN 300E 2
Strong Duo Connection Kit 1700 2
Buffalo WLI-H4-D1300  AIRSTATION SW-Vers. 1.89 1
Devolo GigaGate Starter Set 1
FRITZ!WLAN 1220E 1
FRITZ!WLAN Repeater DVB-C 1
NETGEAR EX6400-100PES Dual-Band-WLAN 1
NETGEAR WNCE2001 1
ORBI RBK 50 1
TP-Link RE355 (AC 1200) 1
TP-Link RE650 (AC 2600) 1
TP-Link TL-WA860RE 1
TP-Link TL-WR802N 1
   
dLAN/Powerline  
Devolo dLAN 1200+ 18
Devolo dLAN 650+ 9
Devolo dLAN 1200 8
TP-Link TL-PA8030P KIT AV1200 7
Devolo dLAN 200 4
TP-Link PA4010PKIT(AV500) 4
Devolo  dLAN 550 3
Devolo  dLAN 550+ 3
Devolo dLAN 500AV 3
Devolo dLAN 650 3
Devolo dLAN 550duo+ 2
FRITZ!Powerline 1000E 2
Fritz!Powerline 1220E 2
FRITZ!Powerline 1240E 2
FRITZ!Powerline 530E 2
Speedport Powerline 100 2
Devolo 1200+WiFi 1
Devolo dLAN 500 AV Wireless+ 1
Devolo dLAN 500 duo Starter Kit 1
FRITZ!Powerline 520E 1
FRITZ!Powerline 546E 1
Maginon PL-500W (mit WLAN) 1
Netgear XAV2001 1
Netgear XAV2501 1
Netgear XAVB2501-100 PES 1
Speedport Powerline 101 1
TP-Link TL-PA4010P KIT AV600 1
TP-Link WPA4220Kit 1
   
Switches  
Netgear Prosave Plus GS108E v3 12
Netgear Prosave Plus GS105E v2 8
D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Version I4 (bei der Telekom nicht mehr erhältlich) 3
Netgear GS-105E 3
TP-Link-SG108 3
TP-Link-SG2008 3
Netgear GS105E-200PES 2
Netgear Prosave Plus GS108E v2 2
Netgear ProsSave JGS524E-200EUS 2
TP-Link SG108E 2
Zyxel GS-105b 2
Cisco Catalyst 2960 1
D-Link DGS-1005D 5-Port Layer2 Gigabit Switch Rev. G1 1
D-Link DGS-105/E 5-Port Layer2 Gigabit Switch 1
D-Link DGS-108/E 8-Port Layer2 Gigabit Switch 1
Linksys SE2800 1
Netgear GS105GE 1
Netgear GS108E-300PES 1
Netgear GS116Ev2 1
Netgear GS608 1
Netgear Prosave Plus GS108T v2 1
TL-SG1016DE 3.0 mit FW-Update TL-SG1016DEv3_en_1.0.1_[20180416-rel55822]_up.bin 1
TP-Link SG1005D 1
TP-Link SG1024DE 1
TP-Link SG108D Vers. 5.1 1
Zyxel GS1920-24 24 Port Smart Managed Switch 1

 

Liste 2 Mehrfachnennung in Fettschrift        
           
mitgeteilt von WLAN-Bridge/Repeater   dLAN/Powerline   Switches
SarahL     TP-Link TL-PA8030P KIT AV1200    
Burny88     Devolo dLAN 1200+    
Has     Devolo dLAN 1200+    
Has FRITZ!WLAN 1750E        
chatix     FRITZ!Powerline 530E    
Simiiiiii     FRITZ!Powerline 1000E    
Simiiiiii     FRITZ!Powerline 1240E    
Wischmopp_1     Speedport Powerline 100    
Luckygold     Devolo dLAN 650+    
Jeck1965     Devolo dLAN 1200+    
mr.cracky     devolo dLAN 500AV    
Touch-down     Devolo dLAN 650    
Touch-down     Devolo dLAN 1200    
UlrichZ     Speedport Powerline 101   Netgear Prosave Plus GS108E v2
Delta74     Devolo dLAN 1200    
cothbs     Devolo dLAN 650+    
Entertainer_16k     TL-PA4010PKIT(AV500)    
StephanH-71         Netgear Prosave Plus GS105E v2
buenni         Netgear Prosave Plus GS108E v3
Schlunz72 Airties WLAN Bridge Air 4820        
Voll Gaga         Netgear Prosave Plus GS105E v2
machjo3     FRITZ!Powerline 530E    
Peuki FRITZ!WLAN 1750E        
Peuki     FRITZ!Powerline 1000E    
Lally FRITZ!WLAN 1750E        
DSC05     devolo dLAN 500    
Hallo 1971     Speedport Powerline 100    
Jacek D. FRITZ!WLAN 1750E        
Jeck1965     Devolo dLAN 1200+    
Fresh1981     TL-PA4020 Kit (AV500)    
KarlNapp2016         Netgear ProsSave JGS524E-200EUS
YaySon1989          
mbiele     Devolo dLAN 650+   Netgear Prosave Plus GS108E v3
Ingo12_1     Devolo dLAN 650+    
Chico80de         Zyxel GS-105b
JB58     Devolo dLAN 550    
wiedemann.jürgen     Devolo dLAN 1200    
ReorXde         Netgear Prosave Plus GS105E v2
Touch-down FRITZ!WLAN 1750E   Devolo  dLan 550+    
BastusCGN     TP-Link TL-PA8030P KIT AV1200    
andi_jay     Devolo dLAN 1200+   Linksys SE2800
Vilbeler         Netgear GS608
Nordlicht         Netgear Prosave Plus GS108E v3
Nocco!         D-Link DGS-105/E 5-Port Layer2 Gigabit Switch
Nocco!         D-Link DGS-108/E 8-Port Layer2 Gigabit Switch
Rruckes     Devolo dLAN 200    
josi83 FRITZ!WLAN 1750E        
au37x     TP Link AV 1200    
au37x     Devolo AV 200 mini    
Kranich von Sachsen     Devolo dLAN 1200+    
holger104     Devolo dLAN 1200+    
JoeMoore     Devolo  dLAN 550+    
oliver.grohmann     Devolo dLAN 1200 ac    
UlrichZ         Netgear Prosafe Plus GS108Ev3
Alex.Sikes         Netgear Prosave Plus GS105E v2
Alex.Sikes     Devolo dLAN 1200+ AC    
JS76 FRITZ!WLAN 450E        
JS76 FRITZ!WLAN 1750E        
Lerni         Netgear Prosave Plus GS108T v2
MOT1984         TP Link TL-SG2008
marmetschkem Buffalo WLI-H4-D1300  AIRSTATION SW-Vers. 1.89        
HerrBert2013     Devolo dLAN 200    
joatho Strong Duo Connection Kit 1700        
ry666     devolo dLAN 200 AVpro WP II    
sasem Strong Duo Connection Kit 1700        
Tinamir         TP-Link-SG2008 (mit Konfigurationsaufwand)
Teddybear200 TP-Link RE200 (AC 750)        
Teddybear200 TP-Link RE450 (AC 1750)        
Peuki     Devolo dLAN 1200+    
Ludwig II TP-Link RE200 (AC 750)   TL-PA8030P Kit(TP-Link AV1200)    
Ludwig II TP-Link RE450 (AC 1750)        
SpiritofTux     Fritz!Powerline 546E    
MatiWie NETGEAR WNCE2001        
mbiele FRITZ!WLAN 1750E        
horstelde     Devolo dLAN 650+    
zimbo77 TP-Link RE200 (AC 750)        
Banneke-Wilking     Devolo dLAN 1200 (Starterkit)    
Retro Haudegen Marco     Devolo dLAN 1200+    
josefknops     Devolo dLAN 1200    
Portmann 15     Devolo dLan 500 Wifi    
Knurro-Knurreck FRITZ!WLAN 1750E       TP-Link-SG108
Ludwig II Speed Home Bridge        
Sabecker     Devolo dLAN 650+    
Peuki Speed Home Bridge        
UlrichZ Speed Home Bridge        
FHG         TP-Link-SG108
Marcus Offen Speed Home Bridge        
Ma.JahnFFO     Devolo dLAN 1200+    
Bergerjens         Netgear Prosafe Plus GS108Ev3
Bergerjens     Devolo dLAN 550duo+    
ReginaFausE     TP-Link TL-PA8030P KIT AV1200    
StephanH-71 Speed Home Bridge        
joatho         Netgear Prosave Plus GS108E v3
Ludwig II         TP-Link-SG108D Vers. 5.1
marvin651     TL-PA4010PKIT(AV500)    
Jonam         Netgear Prosave Plus GS105E v2
Jonam         Netgear Prosafe Plus GS108Ev3
Chris-L         Netgear GSS108E
Chris-L         Netgear Prosave Plus GS105E v2
Yamo Air Ties Air 4820         
MarcPolzer     TL-PA4010PKIT(AV500)    
Andre-MS TP-Link TL-WR802N        
Andi-zuhause     TP-Link TL-PA8030P KIT AV1200    
gullewurps     devolo dLAN 550    
Dominik Letica     Devolo dLAN 650+    
Teddybaer200 Speed Home Bridge        
Ozmo TP-Link RE200 (AC 750)        
peppy     Devolo dLAN 1200+    
Astrid K.     Devolo dLAN 1200+    
hanesbanes3112     Devolo dLAN 650    
MF4         Netgear Prosafe Plus GS108Ev3
MF4         Netgear Prosave Plus GS105E v2
Simiiiiii         Netgear GS105E-200PES
Dschaetzle         D-Link DGS-1005D 5-Port Layer2 Gigabit Switch Rev. G1
Akiemio Speed Home Bridge        
penke.matthias     FRITZ!Powerline 1240E    
n0head     Fritz!Powerline 1220E    
Runnerist1 FRITZ!WLAN 1750E        
Runnerist1         Netgear GS105GE
Runnerist1     TP-Link TL-PA8030P KIT AV1200    
tbausa     Devolo dLAN 650+    
HennyDD     Fritz!Powerline 520E    
HennyDD         Netgear GS-105E
HennyDD         Cisco Catalyst 2960
Muench-karlheinz         TP-Link SG1005D
Claas00         Netgear Prosafe Plus GS108Ev3
Claas00     Devolo dLAN 1200+    
Stivi67     Devolo dLAN 500 AV Wireless+    
retid55         Zyxel GS-105b
Quaddy     Devolo dLAN 1200+    
bruno015     Devolo dLAN 650+    
donewithit     Netgear XAV2001    
kvnk         Netgear Prosave Plus GS108E v3
J-S     TP-Link WPA4220Kit    
sandyundharry     Devolo  dLAN 550+    
Rennelch     Devolo dLAN 1200+    
Rennelch         Netgear Prosafe Plus GS108Ev3
Rennelch Devolo GigaGate Starter Set        
MartinB86         TP-Link TL-SG2008
ufpotw Speed Home Bridge        
mika134 FRITZ!WLAN 1750E        
gamat3000 Air Ties Air 4820         
Christiane Klein     Devolo dLAN 1200+    
Jockel 184 FRITZ!WLAN 300E        
Spiele-Matz         D-LINK DGS-1008D Vers. I4
ralf-roecker     Maginon PL-500W (mit WLAN)   D-LINK DGS-1008D Vers. I4
joatho         D-LINK DGS-1008D Vers. I4
Comrade TP-Link RE450 (AC 1750)        
d000833 FRITZ!WLAN 1750E        
slotpolice FRITZ!WLAN 1750E   Fritz!Powerline 1220E   Netgear GS-105E
chase Air Ties Air 4820         
S04-Niels Speed Home Bridge        
Fratom FRITZ!WLAN 1750E        
Ludwig II         TP-Link-SG108D Vers. 5.1
Frankheide NETGEAR EX6400-100PES        
Touch-down Speed Home Bridge        
Chocobo79     Netgear XAV2501    
Daniel P.         Netgear GS108E-300PES
M-Friedhoff FRITZ!WLAN 1750E        
CoolAndy         TP-Link SG108E
frehe         TP-Link SG1024DE
dercop     Devolo dLAN 1200+    
bllmrlrd     Devolo dLAN 550duo+    
Luckygold Speed Home Bridge        
cleser         Netgear Prosave Plus GS105E v2
lars.andersson TP-Link RE450 (AC 1900)        
buddel6 FRITZ!WLAN 1750E        
mj2015         Netgear ProsSave JGS524E-200EUS
jodo1211         Netgear GS-105E
Keepo     TP-Link TL-PA4010P KIT AV600    
makikatze TP-Link RE650 (AC 2600)        
makikatze         Netgear GS116Ev2
Rainer_Strebel         TP-LinkL-SG1016DE 3.0 mit FW-Update
carl21 FRITZ!WLAN 1750E        
carl21 FRITZ!WLAN 300E (5GHz)        
carl21 TP-Link RE200 (AC 750)        
carl21 TP-Link RE450 (AC 1900)        
carl21 TYP-Link RE355 (AC 1200)        
F.Mattfeldt TP-Link RE200 (AC 750)        
HerrBert2013     Devolo dLAN 1200    
FTE0815         Netgear Prosave Plus GS105E v2
Andre-MS     devolo dLAN 500 duo Starter Kit    
F.Mattfeldt TP-Link RE200 V2        
Sherlocka Speed Home Bridge        
Jon21 FRITZ!WLAN 1220E        
Maranthalas FRITZ!WLAN 1750E       Netgear GS108Ev3 Firmware 2.06.03
capitaen_z         Zyxel GS1920-24 24 Port Smart Managed Switch
Fatze Speed Home Bridge        
rajohe ORBI RBK 50        
Peter Nowotny         Netgear GS105E-200PES
Christin.G Speed Home Bridge       TP-Link SG108E
HeLa     Devolo 1200+WiFi    
HeLa Speed Home WiFi        
sg-flinux FRITZ!WLAN 450E        
DieGugel Speed Home Bridge        
Bruce Willis     Devolo dLAN 1200+    
goldfinch711         Netgear Prosave Plus GS108E v3
VoPo914 FRITZ!WLAN 1750E        
VoPo914 FRITZ!WLAN 1750E        
VoPo914 FRITZ!WLAN 1750E        
VoPo914 FRITZ!WLAN Repeater DVB-C        
Tcomuser001     Devolo dLAN 650    
aPOLLO2k11 TP-Link TL-WA860RE HW Revision 5        
Claas00 Speed Home WiFi        
peppy Speed Home WiFi        
Ray Speed Home WiFi        
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 2143 von 2.182

Hier mal meine Erfahrungen.

 

Ich habe 2 MR, einmal 401 und einmal 201 (inzwischen 2 x 201)

Router ist eine FB 7590 (vorher 7490)

Als Switch hatte ich in einem Strang einen Netgear GS724Tv3

Für WLAN hatte ich einen Fritz 1750 und als Powerline die Fritz 1260/1220 Kombination.

Im Netzwerk sind permanent um die 50 Geräte aktiv

 

Was hat immer funktioniert

FB 7490/7590 --> Fritz Powerline 1220 --> Fritz 1260 --> MR 401

 

Hier hatte ich immer wieder Aussetzer im MultiCastbereich, mal ging es ne Weile gut dann wieder Standbild oder auch Ton nicht synchron

FB 7490/7590 --> Fritz WLAN 1750 (für IPTV optimiert) --> Netgear GS724Tv3 --> MR 201

 

Hatte auch den 201 mal gegen den 401 getauscht, selbes Problem. Ich vermute mal dass das Multicast irgendwann mal die WLAN Brücke zugemüllt hat.

 

Mit dem Wechsel von DSL 100 auf DSL 250 fingen dann weitere Probleme an da das Powerline mir wohl mein DSL Signal versaut (mehr Fehler) hat und somit habe ich angefangen um zu bauen.

 

Nachdem ich Powerline ausgebaut habe und die Strecke ersetzt habe durch meine alte FB 7490 hat der MR 401 weiterhin funktioniert

FB 7590 --> WLAN --> Fritz 7490 als WLAN MESH Repeater --> MR 401 am LAN Port der 7490

 

die Probleme hier

FB 7590 --> Fritz WLAN 1750 (für IPTV optimiert) --> Netgear GS724Tv3 --> MR 201

sind etwas weniger geworden aber waren nicht komplett weg gewesen

 

Als weiter Umbau erfolgte dann der lang geplante und aus Faulheit immer wieder verschobene Ersatz der Fritz 1750 Strecke durch ein LAN Kabel. Hier gab es jetzt einmal einen Aussetzer aber nach dem Restart vom Switch und kurz darauf einen weiteren Aussetzer funktioniert es jetzt.

 

Aktuelle Konfiguration (jetzt mit 2 x MR 201 und 1 x MR 401)

FB 7590 --> WLAN --> Fritz 7490 als WLAN MESH Repeater --> MR 401 am LAN Port der 7490

FB 7590 --> LAN --> Netgear GS724Tv3 --> MR 201

FB 7590 --> LAN --> MR 201

 

Nochmal von oben, was immer funktioniert hat aber in dem Fall NICHT der andere MR im Netzwerk

FB 7490/7590 --> Fritz Powerline 1220 --> Fritz 1260 --> MR 401

 

Hoffe der Threadersteller kann mit den Infos was anfangen Fröhlich

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 2144 von 2.182

Guten Morgen,

 

ich habe mal so eine ganz doofe Frage zwischen durch...

 

Wie verhält es sich eigentlich, wenn ich 3 WLAN Repeater im Haus installiere und dort jeweils per LAN-Kabel ein Gerät anschließe - würde das technisch generell überhaupt funktioniern ?

Die Nummer 1 der Welt seid Ihr! I+J 3
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2145 von 2.182

Hallo @mariepreller1989 ,

da stellt sich zunächst folgende Frage.

Was bzw. wie gedenkst du die Repeater zu betreiben?

 

1.Repeater hintereinander schalten, so daß eine größere Entfernung überbrückt werden soll?

2.Repeater parallel (im Stern Verbund) schalten, so dass eine lückenlosere Abdeckung erfolgt?

 

Um eine Antwort vorweg zu nehmen: Grundsätzlich möglich, ja.

Beide Varianten sind möglich (mit den entsprechenden Vor -und Nachteilen)

 

Am Besten mal Googeln. Da findest du reichliche Infos, wie z.B. hier  oder hier ,  bedenke, dass bei hintereinander Schaltung die Datenrate sich jeweils halbiert und bei Parallelschaltung es zu gegenseitigen Beinflussung kommen kann.

 

Weiterhin wichtig, 2,4 oder 5GHZ Übertragung.

Die Kanäle im 2,4GHZ Bereich sind begrenzt. Insbesondere dann, wenn der Nachbar auch noch zu sehen ist.

 

Lass in deiner Überlegung einfließen, ob es nicht sinnvoll ist, etwas ältere WLAN Router als Repeater zu nutzen. In der Regel sind diese meist günstiger und man hat direkt auch mehrere LAN Anschlussmöglichkeiten.

 

Zu meiner Fritz 7490 nutze ich beispielsweise eine Fritz 3270 erfolgreich als WLAN Repeater und Access Point. Die Box habe ich in der Bucht für 10€ erstanden. Schau mal hier