Antworten
Gelöst

Entertaintv mobil Safari 12

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 211 von 352

@Wattwanderer  schrieb:

Ja, undankbar. Weil das Team, das uns hier betreut offenbar sein bestes tut um uns zu informieren. Das ThTeam kann ja nichts dafür, dass es technisch nicht funktioniert.

 

Und dann dieses Bemühen („Ich hab für Euch ein Auge drauf“) noch zu kritisieren trifft den falschen und ist schlicht undankbar.


Mit Verlaub, Sie mögen recht haben, dass der Ton mitunter nicht angemessen war, aber die Aufregung hier - so wie die Meinige - als "undankbar" zu bezeichnen, ist angesichts des nunmher 210 Posts langen Werdegangs ein bitterer Witz. Da müssen Sie sich schon mal die Mühe machen und nicht nur am Anfang und am Ende lesen, sondern auch in den Rest. So habe ich mich immer bei den ständig wechselnden Mitarbeitern für Ihr persönlichen Einsatz bedankt und ebenso, wie Sie sagen, klar zum Ausdruck gebracht, dass diese nicht für den technischen Fehler verantwortlich sind. Sie sind es aber stellvertretend für die Kommunikation des Unternehmens mit dem Kunden. Sie stehen sozusagen 'an der Front'. Da habe ich genauso Mitleid mit den Personen, wie Sie. Das ändert aber nichts an der Wut vieler Kunden, die hier absolut berechtigt zum Ausdruck gebracht wird. Das darf dann auch mal ordentlich polemisch und kräftig im Ton ausfallen.

 

@wolliballa  schrieb:

Ihr habt völlig Recht, Euch zu beschweren bzw. hier im Kundenforum um Rat zu suchen. Allerding muss man wegen einer 'Nebenleistung',und das ist Entertain Mobile TV nun einmal ( ähnlich dem Mailcenter), nicht sooo ein Fass aufmachen.

Ihrem Profil entnehme ich, dass Sie PC-User sind. Vielleicht auch ab und an mal ein Mac dazwischen, oder? So darf ich Ihnen als reiner Mac-User ohne IPad und (bewusst) ohne Fernseher erklären, dass diese 'Nebenleistung' für manch einen hier gar nicht so nebensächlich ist: ich gucke Nachrichten oder Sport sehr bewusst auf einem MacBook Laptop. So habe ich derzeit allein die Alternative meines IPhone oder eines Dritt-Anbieters (Zattoo etc.).

Stimmt, die Hauptleistung ist der Internetanschluss und das Telefon. Und dieses "Fass" hier hat mich sozusagen 'motiviert', auch diese Leistung mal zu überprüfen.

 

Nach meiner Einschätzung würde kein Richter würde im aktuellen Problem einen Grund zur vorzeitigen Kündigung sehen, auch nicht zu einer Betragsminderung.

 Ich selbst als Kunde bin dieser Richter: und habe gestern gekündigt. 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 212 von 352
Nebenleistung für monatlich knapp unter 10 Euro, welche alle seit vielen Monaten bezahlen ohne die entsprechende Leistung zu haben. Und wer jetzt meint das Betriff ja nur ein paar wenige Mac user der sollte sich mal die Verbreitung des safari browsers ansehen - ich brauche definitiv das plugin und kann nur in wenigen fällen auf ein iPad ausweichen. und somit zahle ich neben vielen anderen seit Monaten für eine nicht vorhandene bzw abrufbare Leistung.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 213 von 352

@K-S: Das Problem betrifft nicht nur die IOS/MacOS Welt, sondern zeigt sich in ähnlicher Form auch bei den Windows-Browsern bzw. Apps... ( Und ja, 99% Windows (1 % Kundengeräte). Habe nicht genug Kapital für die wunderschönen Apple-Produkte Fröhlich )

________________________________
Verschiedene PCs, Laptops, Netzwerkgeräte
Kundendienst ist meine Profession - Ich liebe Netzwerken (nicht nur technisch)
Ich bin kein Telekom-Mitarbeiter, 'nur' ein Kunde.
Wenn das, was ich geschrieben habe, gefällt oder weiterhilft: Ich mag Kudos Zwinkernd

....................................................................................................................
Various PCs / Laptops / Network Eq.
Professionally Supporting Customers -- Love Networking ( not only technically ).
I am not a Telekom Employee, 'just' a customer.
If you liked what you read: give 'Kudos' !
Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 214 von 352

@markbi  schrieb:
Nebenleistung für monatlich knapp unter 10 Euro, welche alle seit vielen Monaten bezahlen ohne die entsprechende Leistung zu haben. 

Und das summiert sich … Nicht nur für die Kunden, sondern sehrwohl auch für die Telekom Fröhlich 

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 215 von 352

@wolliballa

Einfach den Fernseher verkloppen - dann reicht die Kohle auch für nen Mac Zwinkernd
Nur zur Zeit halt ohne Fernsehprogramm.

Das das Problem auch bei Windows existiert, wusste ich gar nicht. Danke für die Info.