Antworten
Gelöst

Entertaintv mobil Safari 12

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 346 von 352

Ja das muss man nicht unbedingt Verstehen, ist es Unwissenheit oder Gleichgültigkeit der Telekom?

 

Seid Heute ist zum Beispiel die Telekom Home TALK APP abgeschaltet, da kam lediglich eine Meldung das diese ab Heute (15.01.19) abgeschaltet ist und ein Hinweis "APP kann jetzt gelöscht werden"

 

Ersatz scheint es nicht zu geben, mit der HOME TALK APP konnte man seine Festnetzgespräche übers Handy verwalten, Rufnummern Speichern, Ungewollte Anrufer Sperren und vieles mehr und natürlich das Handy als Festnetzgerät verwenden.

Das alles ist Ersatzlos gestrichen!

 

 

Warum machen die so etwas ......

 

lg Detlef

Hennaman
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 347 von 352

Hallo @detlef.drumm,

 

für einige Nutzer mag das Abschalten der HomeTalk-App nicht schön sein. Ich hingegen habe sie allerdings schon lange nicht mehr genutzt, weil sie an einer FRITZ!Box einfach nicht die dortigen Funktionen unterstützte. Offensichtlich gehörst du zu den Wenigen, welche diese App noch nutzten. Und das waren einfach zu wenig, sodass eine weitere Pflege für die Telekom einfach zu teuer wurde.

 

Für den Fall, dass du eine FRITZ!Box als Router haben solltest, könntest du auf die Fon-App von AVM umsteigen. Die hat auch einen sehr guten Funktionsumfang.

 

Liebe Grüße

 

Lutz

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 348 von 352

Hallo LutzV,

 

eine Fritz!Box habe ich nicht mehr,ich hatte Jahrelang auf AVM gesetzt da es von der Telekom nichts Vergleichbares gab.

 

Nun nutze ich eine Telekom Hybrid 2 Box was wiederum von Fritz nicht angeboten wird und dieser Telekom Router Funktioniert auch Erstaunlich gut!

 

Das es die Home Talk App nicht mehr gibt ist wirklich schade aber vielleicht weis ja jemand ob es eine brauchbare Alternative gibt Fröhlich

 

lg Detlef

Hennaman
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 349 von 352
Hallo zusammen,

wir haben nun eine Antwort aus der Fachabteilung erhalten.

Das Problem soll mit einem Update im 2. Quartal 2019 behoben werden.

Viele Grüße

Katja M.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 350 von 352

@Katja M. Verrätst Du uns auch noch welches der Probleme behoben werden soll?