Antworten

Fehlermeldung: Error State Expire

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Seit Monaten warte ich auf Lösungen der Telekom-Techniker unter der Bearbeitungs-Nr. [editiert]: Stattdessen nur Stillschweigen. Hier im Forum gibt es viele Problembeschreibungen gleicher Art, aber immer noch keine Lösung. Wr Dienste anbietet, wie die Telekom, sollte auch dafür sorgen, dass sie funktionieren.

Ich schaue bzw. wollte Eishockey auf meinem PC schauen, Betriebssystem windows 7 64 bit, anfangs funktionierte es (Browser Firefox und IE), dann von heute auf morgen (im Dezember 2016) die Fehlermeldung beim Einloggen, zig Telefonate - keine Lösung, bis heute (April 2017), ein Armutszeugnis. Ich bin technischer Laie, bei den genannten Browsern funktioniert ws bis heute nicht - immer wieder dieselbe Fehlermeldung.

Wenn der Telekom nichts Besseres einfällt, als andere Browser zu empfehlen, erscheint mir das allenfalls als Lösung auf zeit, ohne dem Fehler tatsächlich auf den Grund zu gehen und ihn endgültig zu beseitigen.

Dennoch habe ich diesen Tipp beherzigt und mir gedacht, dann konfrontiere ich die Telekom mit ihren eignen Produkten. Daher habe ich den Telekom-Browser installiert und nutze ihn ausschließlich für Telekom-Eishockey. Wenigstens das funktioniert, zumindest bei mir. Fragt sich nur, wie lange?

 

-------------------------
[Beitrag aus Datenschutzgründen editiert von @Peuki]

 

Achtung: Keine personenbezogenen Daten posten, also z.B. Ihre Rufnummer, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Kundennummer.

 

Für erforderliche Kontaktaufnahmen können hier die Benutzerdaten hinterlegt werden: Meine Einstellungen : Profil : Benutzerdaten  (Wichtig: Diese Daten sind nicht öffentlich sichtbar. Nur der Nutzer selber und die Mitarbeiter des Telekom hilft Teams können diese Daten sehen.)

2 ANTWORTEN 2
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 3

Wenn ein anderer Browser funktioniert, liegt es vermutlich an den Cookies und dem Cache. 

Hast du den je mal gelöscht im Problemfall? 

 

Zum deinem T-Online Browser. 

Dieser ist kein Produkt der Telekom, sondern von T-Online - daher nennt er sich auch so. 

Technisch ist es allerdings bloß Firefox mit vorinstallierten Toolbars. 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 3
Hallo @Dottore38,

klasse, dass es mit dem T-Online Browser funktioniert.
Haben Sie, wie @Kugic, bereits geschrieben hat, die Cookies aktiviert und den Cache gelöscht?

Viele Grüße

Ann-Christin G.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.