Antworten
Gelöst

Immer wieder Bild- und Tonstörung, obwohl Internet schnell genug

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Hallo Zusammen,

 

ich habe seit einiger Zeit immer wieder das Problem, daß ich auf dem Hauptreceiver MR 401, daß Bild und Tonstörungen auftreten. Dabei ist es egal, ob ich den Sender in HD oder SD schaue. Dabei ist es egal, ob der zweite Fernseher mit MR 201 reciever in Kombination mit dem PC an ist oder nicht. Angeschlossen ist der Hauptreceiver über ein Switch und von da aus an die Frotzbox 7490. Die Software auf Router und Receiver sind neu. Was mir bei den Probleen aufgefallen ist, daß in den Resourcen im Menu des Receiver ich angeblich 2, 3 oder 4 Fernsehprogramme gleichzeitig auf dem Hauptreceiver schaue, was aber nicht der Fall ist. Als Bandbreite werden da mindestens 30 mbit angezeigt, bei einer Hauptbandbreite von 50 mbit. Ich habe auch den hier in der Community gefundene Trick mit dem manuellen Software-Update durchgeführt, hat aber keine, bzw nur eine kurzfristige Abhilfe geschaffen. Mittlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende, weil es einfach nur nervt.

 

Würde mich freuen, wenn jemand dafür Abhilfe weiß.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 8

@soellmann  schrieb:

Der Switch ist ein DLink DGS-1080D, aber ich kann ihn im Moment nicht dazwischen wegnehmen, da das LAN-Kabel nicht lang genug ist. Ich habe mit vorhin ein längere LAN-Kabel bestllt und ich habe damit vor, den Switch dazwischen wegzunehmen, so das der Receiver direkt mit der Fritxbox verbunden ist. Dauert allerdings noch ein paar Tage, bis ich das Kabel bekommen. Werde das dann mal testen und weiter berichten.

 

Grüße


Der Switch D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit funktioniert nur mit der Software-Version I4 (India 4).

Daher bitte die Software-Version prüfen.

7 ANTWORTEN 7
Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 8

was für ein Switch und was passiert, wenn du ihn testweise raus nimmst.

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 8

Der Switch ist ein DLink DGS-1080D, aber ich kann ihn im Moment nicht dazwischen wegnehmen, da das LAN-Kabel nicht lang genug ist. Ich habe mit vorhin ein längere LAN-Kabel bestllt und ich habe damit vor, den Switch dazwischen wegzunehmen, so das der Receiver direkt mit der Fritxbox verbunden ist. Dauert allerdings noch ein paar Tage, bis ich das Kabel bekommen. Werde das dann mal testen und weiter berichten.

 

Grüße

Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 8

@soellmann  schrieb:

Der Switch ist ein DLink DGS-1080D, aber ich kann ihn im Moment nicht dazwischen wegnehmen, da das LAN-Kabel nicht lang genug ist. Ich habe mit vorhin ein längere LAN-Kabel bestllt und ich habe damit vor, den Switch dazwischen wegzunehmen, so das der Receiver direkt mit der Fritxbox verbunden ist. Dauert allerdings noch ein paar Tage, bis ich das Kabel bekommen. Werde das dann mal testen und weiter berichten.

 

Grüße


Der Switch D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit funktioniert nur mit der Software-Version I4 (India 4).

Daher bitte die Software-Version prüfen.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 8
Hallo @soellmann,

herzlich willkommen in der Telekom hilft Community.

Haben Sie den Tipp von Ludwig II schon gesehen und überprüft? Ansonsten wäre es toll, wenn Sie uns ein Feedback geben, wenn mit dem längeren LAN Kabel getestet werden konnte.

Gruß
Sebastian S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.