• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Impressionen: Der neue Media Receiver 401

        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 596 von 1.078

        Das Problem kenne ich nur weit entfernt und aus einem für mich unerklärlichen Grund.

        Bei mir passiert es so alle zwei bis dreimal im Monat, dass ich ganz plötzlich keine Privaten Sender sehen kann. Nur ein schwarzer Bildschirm!

        Die Telekom hat mir geraten, den hinteren Ein-Ausschalter zu drücken dann sind die Sender wohl wieder sichtbar.

        Ja, der Techniker hatte Recht, nur das kann ja kein Dauerzustand bleiben. Meine Bitte den MR 401 auszutauschen, war dann

        allerdings etwas schwierig! Warum? Mein Devolo 550 WiFi würde diese Störung im Netzwerk verursachen. 

        Mein Router ist im Wohnzimmer direkt an der Fritzbox 7490, ein zweiter LAN Ausgang von der Fritzbox in ein Devolo 1200 das Gegenstück ist der Devolo 550 WiFi im Arbeitszimmer an dem der 201 störungsfrei läuft. Das war der Streitpunkt weil der Techniker mir deswegen meinen MR 401 nicht

        austauschen wollte. Ich solle erst einmal den 550 WiFi mal rausnehmen um zu testen ob die privaten Sender dann auch wegbleiben. Da ich aber nicht voraussagen kann wann die nächste Störung kommt, habe ich letztlich auf einen Austausch bestanden. Hinzu kam für mich, dass ich über Tage oder Wochen keinen vernünftigen WLAN Empfang in meinem Arbeitszimmer hätte. Heute kam der neue MR 401. Nun bin ich mal gespannt. Werde ihn morgen in Ruhe einrichten (Sender sortieren) Kann jemand die Begründung der Telekom nachvollziehen?

         

        Gruss Günni

        MR 401, 201, VDSL 100, FritzBox 7490
        Devolo 1200 u. 550 Wifi
        TV Panasonic
        TX-58EXW 784LED
        Denon AVR 3805
        FB: Logitech Elite
        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 597 von 1.078

        @reinrur

        Bis zu deiner Frage bin ich davon ausgegangen, dass ich es erkenne indem ich auf den Bundesliga UHD Kanal schalte und diesen empfange.Das geht bei mir auch - ohne Fehlermeldung oder Hinweis.

        Habe zuvor hier im Forum einiges gelesen von  Leuten, die die UHD Sender von Sky nicht empfangen konnten. Diese hatten dann einen Hinweis auf dem Schirm, dass Magenta L (100mbit) benötigt wird um den Sender empfangen zu können - und diese  hatten auch gar keine Bild.

        Ich sehe aber ein Bild. Und ich habe mir bisher auch eingebildet, dass das Bild in UHD ist.

        Vielleicht kann ich die UHD Sender empfangen aber leistungsmäßig kommt gar keine UHD Qualität an? Vielleicht ist das auch der Grund warum ich vereinzelt Bildausfälle habe? Merkwürdig

        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 598 von 1.078

        @reinrur

        Bin fündig geworden! 

         

        https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fernsehen/UHD-Live-TV-Sender-erst-mit-100-Mbit-s-nutzbar/td-p/291...

         

        Macht Sinn Zwinkernd Hatte mich schon nämlich schon gewundert dass ich kein UHD schauen konnte als ich auf einem anderen Sender etwas aufgenommen hatte. Da ging UHD dann nicht! 

         

        Highlighted
        3 Sterne Mitglied
        3 Sterne Mitglied
        Beitrag: 599 von 1.078

        @Stefan1209

        Ich verstehe nicht,warum die Telekom Live TV erst ab 100 mbit zuläßt,auf Sky aber mit einer 50 mbit Leitung Bundesliga in UHD freigeschaltet ist.

        Ich schaue Sky UHD über Satellit mit dem Sky-Receiver.

        Bild ist einwandfrei.Auch hier brauch ich einen Internetanschluss.Ich habe eine 50 Mbit/s Leitung die ausgezeichnet ist.Warum das bei der Telekom mit UHD Live TV nicht klappt ,ist mir unverständlich.Über die Qualität der Software der Receiver 401 und 201 bin ich enttäusch.Mit denVorgängermodellen war ich mehr als zufrieden.Die neuen Receiver sind eine Fars.Leider gibt es hier Forenmitglieder die hartnäckig die Fehler  bei dem Kunden suchen.Ich denke, das ist in den meisen Fällen nicht der Fall. Ich werde der Telekom noch etwas Zeit geben,die Fehler auszubügeln.Wenn meine Geduld zuende ist werde ich wohl ungern zum Kabel wechseln müssen. 

        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 600 von 1.078

        Habe seit Donnerstag den 401 B. Kein Vergleich zum alten 400er! Keinerlei Bild- oder Tonprobleme seit der Inbetriebnahme mehr - endlich mal Nachrichten, Dokus oder Spielfilme ohne Störungen anschauen. Auf die alte Festplatte verzichte ich auch vorsichtshalber. Morgen geht das alte Gerät (war bereits ein Austauschgerät) zurück an die Telekom.

         

        Der erste Aussetzer war ein kompletter Ausfall des VDSL-Anschlusses (Trennung mitten in der Nacht) mit Neustart des Speedport-Routers. Hatte schon befürchtet, es geht schon wieder los - aber bisher immer noch nicht.

        Mit freundlichen Grüßen

        Kay Wedi

        Festnetz: MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus . MagentaEINS TV Vorteil . Speedport W 925V - B. Telekom Mediareceiver 401 B, SmartHome

        Mobilfunk: Samsung Galaxy S9+ . Samsung Galaxy Tab S3 . Telekom Puls . Magenta Mobil L Plus . Family Card L .