Antworten
Gelöst

Impressionen: Der neue Media Receiver 401

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 611 von 1.081

@monacosek schrieb:

Lautstärke 400 vs 401

 

Ist hier diese Thema schon besprochen worden? Habe leider nichts passendes gefunden. 

 

Ich möchte behaupten, dass die Lautstärke ca. 30 % geringer als beim 400 ist. Für mich der entscheidende Punkt, das Gerät zurück zu senden!

 

Vielen Dank für eine Info!

 

 


@monacosek Was passiert denn,wenn du am TV die Grundlautstärke höher stellst?

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 612 von 1.081

@reinrur schrieb:

@monacosek schrieb:

Lautstärke 400 vs 401

 

Ist hier diese Thema schon besprochen worden? Habe leider nichts passendes gefunden. 

 

Ich möchte behaupten, dass die Lautstärke ca. 30 % geringer als beim 400 ist. Für mich der entscheidende Punkt, das Gerät zurück zu senden!

 

Vielen Dank für eine Info!

 

 


@monacosek Was passiert denn,wenn du am TV die Grundlautstärke höher stellst?


Prognose von mir: Dann wird der MR401 zum MR400 gefühlt immer noch um 30% leiser sein.

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 613 von 1.081

@Nordlicht1 schrieb:

@reinrur schrieb:

@monacosek schrieb:

Lautstärke 400 vs 401

 

Ist hier diese Thema schon besprochen worden? Habe leider nichts passendes gefunden. 

 

Ich möchte behaupten, dass die Lautstärke ca. 30 % geringer als beim 400 ist. Für mich der entscheidende Punkt, das Gerät zurück zu senden!

 

Vielen Dank für eine Info!

 

 


@monacosek Was passiert denn,wenn du am TV die Grundlautstärke höher stellst?


Prognose von mir: Dann wird der MR401 zum MR400 gefühlt immer noch um 30% leiser sein.


Hi,

 

ich habe meinen MR schon immer mit der "internen Lautstärke" (weiß die genaue Bezeichnung nicht), auf 29 gestellt und war dann auch nicht mehr ran gegangen! So kann ich die Lautstärke am Fernseher bereits mit wenigen Klicks auf die Lautstärke bringen die ich brauche.

Stelle ich die interne Lautstärke allerdings auf 10 oder niedriger, muss ich natürlich für die die gleiche Lautstärke wie bei 29, am Fernseher viele Klicks mehr machen!

 

Gruß Günni

MR 401, 201, VDSL 100, FritzBox 7490
Devolo 1200 u. 550 Wifi
TV Panasonic
TX-58EXW 784LED
Denon AVR 3805
FB: Logitech Elite
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 614 von 1.081

@hsvguenni schrieb:

@Nordlicht1 schrieb:

@reinrur schrieb:

@monacosek schrieb:

Lautstärke 400 vs 401

 

Ist hier diese Thema schon besprochen worden? Habe leider nichts passendes gefunden. 

 

Ich möchte behaupten, dass die Lautstärke ca. 30 % geringer als beim 400 ist. Für mich der entscheidende Punkt, das Gerät zurück zu senden!

 

Vielen Dank für eine Info!

 

 


@monacosek Was passiert denn,wenn du am TV die Grundlautstärke höher stellst?


Prognose von mir: Dann wird der MR401 zum MR400 gefühlt immer noch um 30% leiser sein.


Hi,

 

ich habe meinen MR schon immer mit der "internen Lautstärke" (weiß die genaue Bezeichnung nicht), auf 29 gestellt und war dann auch nicht mehr ran gegangen! So kann ich die Lautstärke am Fernseher bereits mit wenigen Klicks auf die Lautstärke bringen die ich brauche.

Stelle ich die interne Lautstärke allerdings auf 10 oder niedriger, muss ich natürlich für die die gleiche Lautstärke wie bei 29, am Fernseher viele Klicks mehr machen!

 

Gruß Günni


Wobei zu beachten ist, dass nach einem Update oder manuellen neueinspielen der Software es sein kann, dass die Lautstärkeeinstellung nicht mehr so ist, wie sie mal eingestellt wurde.

Wenn einem der Ton zu leise vorkommt, als erstes die Lautstärkeeinstellung des Receiver kontrollieren.

1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 615 von 1.081

@Bestie:Mensch schrieb:

Mein erster Eindruck:

 

Als ich fen MR 401 das erste Mal ohne Festplatte initialisierte, lief der auch sehr schnell.

Er fuhr schneller aus dem StandBy hoch und reagierte fixer auf die Befehle der Fernbedienung. 

 

Aber nachdem ich dann die alte Festplatte aus dem 400 einschob und ihn wieder startete, war er genau so "lahm" wie der 400er.

Die Aufnahmen habe ich jetzt alle wieder im 401, aber einen wirklichen Geschwindigkeitsvorteil erkenne ich nicht.

Ganz besonders nicht beim Auswählen und beim Navigieren der Aufnahmen. 

 

Bisheriges Fazit: kein Mehrwert gegenüber des 400 erkennbar. 


Hallo an die Entertain-TV-Spezialisten,

 

habt Ihr für dieses Verhalten eine Erklärung? Das wäre das absolute No-go vom MR400 zum MR401 zu migrieren, wenn man die alten Aufnahmen behalten möchte.

 

Viele Grüße

spi