Antworten
Gelöst

Impressionen: Der neue Media Receiver 401

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 916 von 1.081

Hallo Maria,

Danke für deine Antwort und die Tips für eine Fehlerbehebung Fröhlich 

 

Die Tonaussetzer am 401 alle paar Minuten sind leider seit Monaten bekannt und wohl bei allen 401 /201 Nutzern gleich.
Genauso wie das auch leider unerträgliche Verhalten 401 <> 201 im Bezug auf nicht mögliches akkurates abspielen von Aufnahmen . Ständig frieren die Aufnahmen beim abspielen ein und der Receiver (201) hängt sich auf. Ich habe drei Receiver. 1x 401 und 2x 201 und mit Entertain und den MR 303 etc hatte ich niemals solche Probleme.

In Jahren nicht ein einziges mal.
Das liegt auch nicht am Kabel, nein. Das ist, wie man liest euch ( Telekom) auch bekannt, seit Monaten.

Ich bin einfach schockiert, wie die  Telekom Technischen und Telekom Produktmanagement Verantwortlichen Abteilungen ihre zahlenden Kunden so im Regen stehen lassen und so am Kunden vorbei agieren.

 

Ich glaube auch nicht mehr an ein Update im Juni.
Ihr verschiebt euch von Update Termin zu Update Termin, immer wieder und immer wieder..

Warum fixt ihr Probleme nicht in regelmässigen kleinen Updates wie alle Hardware Hersteller ?
Mein TV hat nahezu jede Woche ein kleines Update.
Warum bekommt ihr das nicht hin? Nicht mal ein Wink einer kleinen Lösung für ein einziges technisches Problem der Receiver habt ihr seit Monaten für den 401 und 201 Receiver zur Hand.

Sagt uns doch endlich, ob wir alle zurück zum 400er und 200 Receiver gehen sollen ?
Ich will langsam wissen, woran ich bin.

Nicht alles ist schlecht am 401. Fernsehen kann man, stimmt . Auch wenn alle paar Minuten der Ton kurz ausfällt.

Das verbuggte Verhalten im Miteinander der 401 <>201 Receiver ist aber ein KO Kriterium.

 

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 917 von 1.081

Echt,unfassbar wie die Telekom mit diesem Thema umgeht. Ich bin so froh,dass ich bei meinem 400 und 200 geblieben bin. Die laufen ohne Probleme. 

Sch... auf UHD Wütend

Mit freundlichen Grüßen
MR 401 - Samsung 4K 55 Zoll Curved TV
MR 201 - Panasonic 42 Zoll Plasma TV
Speedport Smart + Speedphone 11
Festnetz: MagentaZuhause L mit TV Plus + Sky komplett HD
Mobil: MagentaMobil M mit Top Handy - iPhone X 256GB, Apple Watch 3 Cellular, iPad 2017 32GB, iPad Pro 11 64GB
Family Card S mit Handy - iPhone 7 32GB, iPad Mini 1. Generation 16GB
MagentaEins : Ja
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 918 von 1.081

Ich werde mal die Verbraucherzentrale anschreiben. Was die davon halten, dass wir seit Monaten für eine Beta Software Geld bezahlen und es keine Lösung gibt. 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 919 von 1.081
Hallo zusammen, ich denke nicht, dass wir hier versuchen das Thema klein zuhalten. Jeder von uns, der in diesem Bereich arbeitet, weiß wie müßig und nervenaufreibend diese Einschränkungen beim MR sind. Aber wir wollen natürlich auch nicht jeden Kunden, der Schwierigkeiten hat mit dem gleichen Satz abtun, wie eben, "ja., der Fehler ist bekannt". Es gibt auch immer wieder User, bei denen es sich nicht um den Bug handelt. Bei denen würde sich natürlich nach dem Update keine Besserung einstellen und deswegen versuchen wir nach bestem Wissen und Gewissen herauszufinden, ob es sich um den Bug handelt oder um was anderes.

Ich denke, wir versuchen hier immer sehr transparent zu sein und euch die Infos zu geben, die wir haben. Das wird auch weiterhin so sein, auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht förderlich ein bestimmtes Datum für ein Update zu nennen. Da wie wir bereits die Erfahrung gemacht haben, auch dazu kommen kann, dass Updates aus welchen Gründen auch immer verschoben werden. Ich kann gut verstehen, dass euer Verständnis im Laufe der Monate gegen null tendiert, aber so sieht es derzeit aus.

Viele Grüße Stefanie W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 920 von 1.081

Hallo @Stefanie W.,

 

die Telekom sollte ihre Definition und das Leben von Transparenz gegenüber dem Kunden noch einmal stark überdenken.

Und für ihre unreifen, fehlerhaften Produkte endlich gerade stehen und nicht abkassieren und den Kunden monatelang vertrösten.

 

Viele Grüße

spi