Antworten

Keine Öffentlich Rechtlichen Sender mit dem 601 Sat

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 13

Mit den sat Einstellungen habe ich jetzt alles probiert es bringt aber nichts. Ich habe bei astra 19,2 stärker 100%und Qualität 73% ist das ausreichend. 

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 13

@nossi 

Die Pegelanzeige der Geräte ist allgemein äußerst unzuverlässig. Die zeigen schon 45% an wenn nur ein Meter Koaxkabel mit einem F-Connector versehen an der Eingangsbuchse angeschlossen wird und das andere Ende offen in der Luft hängt. Wichtig ist auch die BER, die wird kaum bei Geräten angezeigt. Wenn Du die von Dir genannten "Empfangsstärken" bei den Sender hast die Du nicht empfängst, so stimmt etwas ganz anderes nicht.

Kaputt? Kann ja nicht viel sein, gestern gings ja noch
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 13
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 13

Ich habe die Qualität jetzt auf SD umgestellt jetzt laufen die Sender alle.Aber warum es nicht in HD geht entzieht sich meines Wissens ist natürlich schade sonst ging es immer bei sky und die Sat Anlage wurde von einem Fachmann Montiert ich glaube ich werde die Sat Anlage nochmal überprüfen lassen und wenn das nicht hilft werde ich wohl von meinem Magenta Vertrag zurück Tretten.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 10 von 13

@nossi 

soweit ich das bisher mitgelesen habe, werden höchstens SD-Streams per SAT-Anlage vom MR 601 gezogen, HD oder höher geht über IPTV, also über den Festnetzanschluss. Kann es sein, dass der bei dir schon arg ausgereizt ist von der Bandbreitenversorgung her oder die Verbindung zum Router nicht so gut, falls der Router ausreichend Bandbreite hätte?

 

Hinweis: Falls du einen Hybrid-Anschluss hast: Für MagentaTV zählt nur der DSL-Anteil als von MagentaTV nutzbar, der LTE-Anteil kann nicht hierfür genutzt werden.

Gruß Sherlocka