• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        MR 401 bleibt nach dem Start bei 10% stehen

        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 16 von 21

        Hyllo @Sebastian S.,

         

        Entertain an sich läuft einwandfrei. Dieser Fehler tritt nur sporadisch auf.

         

        Gruß

        Jürgen

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 17 von 21
        @jvs1402:
        Okay, danke für die Antwort. Befinden sich weitere Geräte im Netzwerk (bspw. ein Switch)? Ist ein AV Receiver angeschlossen?

        Gruß
        Sebastian S.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 18 von 21

        Der MR401 ist direkt mit dem Router verbunden und er ist mit einem Verstärker verbunden. Dieser ist aber in der Regel nicht eingeschaltet

         

        Ansonsten befinden sich natürlich noch eine Reihe von Geräten im Netzwerk. Das wird doch nicht wieder ein Multicast-Problem sein?

         

        Von der Logik würde ich aber einmal festhalten, wenn dieses Problem mit dem MR401 und nicht mit dem MR400 bei sonst gleicher Umgebung auftritt sollte man den Fehler beim MR401 suchen.

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 19 von 21
        Hallo @jvs1402,

        okay, ich muss nun allerdings gestehen, dass ich keine Idee mehr habe, woran es liegen könnte. Vielleicht hat die Community noch eine Idee?

        Gruß
        Sebastian S.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 20 von 21

        Seit dem letztem Mal ist es nicht mehr aufgetreten. Wenn es in nur längeren Abständen dazu kommt kann man damit leben.