Antworten
Gelöst

MR 401 in Endlosschleife mit F102020 nach Tarifwechsel

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 11 von 14

Hallo Sven Ö., vielen Dank für die Bemühungen!

 

Mir ist bis jetzt unklar, warum der Tarifwechsel storniert wurde, denn es war ja alles online von mir korrekt beantragt worden. Aber egal. Nachdem ich - wieder online - eine Störung gemeldet hatte, bekam ist den Rückruf eines Technikers. Er prüfte die Leitung. Alles soweit ok; er konnte aber nicht mit dem F102020 Problem des MR 401 weiter helfen. Dann wurde ich vermittelt an die Fachabteilung für EntertainTV. Dort wurde festgestellt, dass EntertainTV nicht freigeschaltet war, da der Auftrag zur Tarifumstellung storniert wurde; angeblich wegen der Störungsmeldung. Im Kundencenter hatte ich allerdings am Vortag schon gesehen, dass der neue Tarif gar nicht sichtbar war. Storniert war nur der alte Tarif. Die Fachabteilung EntertainTV stellt also fest, dass ein vertragliches Problem besteht. Danach landete ich dann beim Vertrieb. Die Mitarbeiterin wollte nun den Tarifwechsel veranlassen und als Entschädigung für die Umstände sollte ich den Tarif befristet mit 5€ Vergünstigung bekommen. Aus meiner Sicht konnte von einer „Entschädigung für die Umstände“ aber keine Rede sein, denn diese Vergünstigung wird bei einem Tarifwechsel zu EntertainTV ja ganz offiziell jedem Kunden angeboten. Bei diesem „Angebot“ der Mitarbeiterin fühlte ich mich als Kunde dann „vertrieblich verschaukelt“ um es einmal gelinde auszudrücken. Als dann auch noch deutlich wurde, das die zusätzlichen 65 € Vergünstigung bei online Buchung nicht gewährt werden konnten - war die vertriebliche „online Hilfe“ (war ein völlig normaler Telefonverkauf) für mich gänzlich uninteressant geworden, da mir die online Konditionen meiner von wem und warum auch immer stornierten (oder vielleicht gar nicht richtig geschalteten) online Buchung nicht gewährt werden konnten. Ich war also in ein ganz normales Verriebstelefonat geraten in dem in keinster Weise ein Entgegenkommen zu erkennen war. Auf das Angebot ging ich nicht ein.

 

Lange Rede Kurzer Sinn: Nach 75 minütigen Dauertelefonaten mit insgesamt vier Telekom Mitarbietern habe ich dann schlussendlich wieder online den Tarifwechsel beantragt. Ich bin sehr gespannt ob es diesmal klappt. Falls nicht, melde ich mich am 6.10. wieder.

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 12 von 14

PS: wirklich gute Tipps erhielt ich dann im vierten Telefonanrufs eines Technikers der mich

a) darauf aufmerksam machte dass ich meinen Zweitreceiver auch austauschen müsse, und

b) dass alle Serienaufzeichnungen zu löschen seinen, da ansonsten Probleme beim Wechsel von Entertain zu EntertainTV auftreten würden. 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 13 von 14

.... um die F10202 Fehlergeschichte abzuschliessen: Es ist es jetzt alles reibungslos gelaufen. Der alte Auftrag wurde storniert. Ich habe ihn dann erneut online gebucht. Die Umstellung wurde 6 Tage später wie angekündigt vorgenommen. Am vereinbarten Tag dann den Receiver 401 angestellt, alles lief wie in der Beschreibung dargestellt - fertig. So soll es sein. Warum es beim ersten mal nicht funktioniert hat vleibt für mich allerdings weiterhin rätselhaft. Ist mir jetzt wo alles super läuft aber auch egal. Danke nochmals an alle, die zwischenzeitlich mit Rat und Tat involviert waren!

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 14 von 14
Guten Abend @masupilami, vielen Dank für das ausführliche Feedback. Sollte zukünftig weitere Unterstützung benötigt werden, geben Sie gerne Bescheid.

Viele Grüße Sven Ö.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.