Antworten

Magenta TV App --> Chromecast --> HDCP-Kopierschutz?

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Hallo zusammen,

 

habe eine wohl nicht alltägliche Frage, aber vielleicht hat ja trotzdem jemand eine Info oder eine Idee.

 

Habe die Magenta TV App auf dem Smartphone. Mein Auto hat werksseitig ein Infotainmentsystem, welches auf Android basiert und mein Auto hat auch einen HDMI Anschluss. Habe nun die Ladebuchse des Smartphones mit dem HDMI-Anschluss im Auto verbunden (MHL - HDMI Kabel) Nun habe ich die Magenta TV App auf dem Smartphone gestartet und das Infotainmentsytem im Auto zeigt nun das an, was auch das Display des Smartphones anzeigt. Bin nun in der Magenta TV App in die Megathek gegangen, Inhalte wie z.B. Semsanstraße kann ich nun auf dem Infotainmentsytem des Autos ansehen. Wenn ich nun aber z.B. Walking Dead ansehen möchte, dann meckert die Magenta TV App, wegen HDCP kopierschutz. 

Die Idee ist nun einen Chromecast zu kaufen und den mit dem HDMI Anschluss des Autos zu verbinden. Hat jemand eine Ahnung ob bei so einem Chromecast am HDMI mit der Magenta TV App auch der HDCP Kopierschutz Verwendung findet? 

Die Magenta TV App kann ich nicht direkt auf das Infotainmentsystem des Autos installieren, da es auf Android 4x basiert.  Habe mal Chrome als App auf das Infotainmentsystem des Autos installiert und habe es dann über web.magentatv.de probiert, war leider nicht von Erfolg gekrönt.

Wer halt schon cool, wenn die Mitfahrer auf längerern Strecken Magenta TV im Auto nutzen könnten  Fröhlich

2 ANTWORTEN 2
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 3

Ja. Auch chromecast nutzt HDCP. 

Sonst würde das alles nicht funktionieren, die die Quelle immer HDCP nutzt als Kopierschutz. Da muss sämtliche nachgelagerten Komponenten das auch unterstützen. 

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 3

Ok, danke für die Antwort