Antworten

Magenta TV Programmierung Super Schritt!

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 10

Hallo,

heute habe ich durch ein manuell angestossenes Software Update den 401 und 201 Receiver auf die neue Oberfläche Magenta TV upgedatet, meine ersten Erfahrungen dazu:

Das Update lief problemlos auf beide Receiver, man darf nicht ungeduldig werden, einfach mal laufen lassen, der 201 braucht etwas länger.

Die neue Oberfläche scheint mit AppleWebkit programmiert, sie läuft schneller, flüssiger.

Die neue Oberfläche fügt sich vom Aufbau her fast nahtlos in die Riegen der modernen Geräte wie z.Bsp. FireTV Stick Oberfläche, Amazon Prime oder Netflix Oberfläche etc. ein, man hat das Gefühl das Prinzip sofort zu verstehen und auch schon zu kennen.

Der Aufbau ist logisch und sehr gut sortiert, Themen, Apps, Einstellungen etc. sinnvoll gruppiert.

Schriften sind endlich einheitlich und kein Mix aus Times New Roman und Arial Fröhlich

Die Oberfläche macht einen stimmigen, besser harmonisierten Eindruck, wirkt kompakter.

 

Verständlich, dass in das "alte" System nicht mehr viel Zeit und Geld investiert wurde, die neue Programmierung stand ja schon in den Startlöchern.

Generell möchte ich hier mal ein grosses Lob für diesen Schritt zum neuen System aussprechen, wenn mir das überhaupt zusteht! Danke dafür!

Ich bin kein T Mitarbeiter, sondern einfach nur Kunde, versuche die Dinge aus der Vogelperspektive zu sehen und da sehe ich viele Hersteller bei denen es wesentlich schlechter läuft mit den versprochenen Features.....

 

Gerne höre ich von Euren Erfahrungen mit Magenta TV auf 401/201 oder auch auf der App/Web, Kommentare oder Kritik erwünscht,

 

Viele Grüße

Stefan

9 ANTWORTEN 9
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 10

Cool, habe Deinen Artikel zufällig gesehen und werde auch gleich mal das Update anstoßen. Ich bin schon gespannt wie es sich danach anfühlt durch die Programme und Menüs zu zappen 🙂

"Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt…die Kunst ihre Seele."
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 10

Hallo, hat alles geklappt mit dem Update?

 

VG

Stefan

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 10

Guten Morgen,

 

ergänzend wäre das ja jetzt eine sehr gute Gelegenheit, die schon lange beschriebene Funktion der USB Schnittstellen freizuschalten um eigene Videos bzw. Fotos über den Mediareciever abspielen zu können.

Guter Platz dafür "Meine Inhalte" .

Weiß jemand woran es hapert? Lizenzgebühren oder ähnliches? Ist etwas in dieser Richtung geplant?

VG

Stefan

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 10

@Stefan.Redlich  schrieb:

Hallo, hat alles geklappt mit dem Update?


😂 Nein, ich habe nicht herausfinden können wie und wo ich das Update machen kann. In der Software bzw. den Menüs habe ich diese Option/Punkt nicht finden können 😒

Für weitere ausserordentliche Vorgehensweisen fehlt mir wahrscheinlich auch das Equipment.

"Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt…die Kunst ihre Seele."