Antworten

Magenta TV fehlende Funktionen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Die Funktion Senderverlauf in Entertain fehlt anscheinen in Magenta TV völlig.

Ich habe sie viel benutzt.

Seht ihr das auch so?

Habe folgende Mail an die Telekom geschrieben und bitte Euch wenn ihr auch an der Funktion Interesse habt dies ebenfalls der Telekom kund zu tun, damit der Druck höher wird.

das alte Entertain hat die Funktion Senderverlauf, die ich sehr viel genutzt habe (Sender 2 schauen bis in Sender 1 die Sendung beginnt oder die Werbung zu Ende ist, dafür den Senderverlauf so lange mit den Bild des anderen Senders stehen lassen bis zur Umschaltung). Das ist finde ich eine sehr wichtige und nützliche Funktion. Auch nur um einfach zwischen mehreren Sendern hin und her switschen zu können (in der alten Funktion 5 Programme).

Diese Funktion so zu realisieren dürfte kaum möglich sein, da sie ja bei Entertain eine eigene Fernbedienungstaste hat. Aber es wäre und schon sehr geholfen wenn wenigstens die Möglichkeit bestände die am unteren Rand erscheinende und aufrufbare Senderinformation dauerhaft stehen zu lassen bis man sie explicit ausschaltet (dies könnte ja über die Einstellungen aktivierbar sein).

 

Ich und ich denke mancher andere auch (Von meinen Brüdern weiss ichs auch) wären ihnen dankbar wenn dies realisiert werden würde.

3 ANTWORTEN 3
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 4
Hallo @Ulrich.Voelkening,

ich kann Ihren Wunsch nachvollziehen. Leider kann ich Ihnen nicht sagen, warum dieses Feature verschwunden ist und ob es ggf. wiederkommt. Ich habe es entsprechend als Vorschlag weitergegeben, werde dazu aber wohl keine Rückmeldung bekommen.

Gruß
Sebastian S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 4

Hallo Herr Voelkening,

 

Sie sprechen mir aus der Seele. Ich musste vor zwei Wochen leider vom Receiver der 300er Serie auf den MR 401 unfreiwillig wechseln. Und auch ich vermisse den Senderverlauf schmerzlich. Aus genau den von Ihnen präzise beschriebenen Gründen. 

Technisch realisierbar ist diese Funktion auf jeden Fall (auch, wenn die Taste auf der Fernbedienung dafür fehlt), denn ein 'PictureInPicture' Feature wird eingeblendet, wenn man die NachObenTaste/NachUntenTaste drückt. Leider wird dieses Bild unbegreiflicherweise nach etwa 7 Sekunden wieder ausgeblendet. - Ich habe auch entdeckt, dass man durch die 'Zurück-Taste' zumindest zwischen dem letzten und dem laufenden Sender hin- und herschalten kann. 

 

Eine Petition zur Wiedereinführung der Senderverlaufsfunktion würde ich sofort unterschreiben. 

 

Bei dieser Gelegenheit möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass ich den neuen MagentaTV-Receiver nicht als konsequente Weiterentwicklung des guten MR-300er empfinde. Das Produkt ist im Vergleich nicht ausgereift, und der Kunde wird als Tester missbraucht. Besondes stört mich die unübersichtliche, schlecht strukturierte grafische Benutzeroberläche. Ich dachte nach den ersten zwei Tagen, ich würde mich daran gewöhnen. Der Gewöhnungseffekt tritt bisher nicht ein. Dafür wächst meine Verärgerung jeden Tag darüber, dass ich für die Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren an dieses Produkt gebunden bin. 

 

 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 4

Ja das stimmt da werden z.b. erst riesige Bilder und Button angezeigt bevor man zu dem kommt was man wirklich will nämlich den Text der Inhaltsangabe.

Und wenn man eine aufnahme verlässt landet man nicht bei der konkreten aufnahme die man gerade geschaut hatte sondern immer am Anfang der Aufnahmen Übersicht

Und es wäre eine Kleinigkeit zumindest die senderinfo-Angaben unten im Bild dauerhaft einzublenden und durch exit halt zu verlassen oder das über eine einstellungs Angabe zu regeln.

Von denen völlig sinnlosen 2 USB-Steckplätzen wollen wir gar nicht erst reden