• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Magenta TV hängt immer wieder

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 14

        Guten Tag, sobald wir den zweiten Receiver einschalten hängt Magenta TV. 

        Wenn nur ein Receiver an, dann ist alles gut

         

        ==> VDSL 50

        ==> fritzbo 7580 und vorher speedport smart

        ==> keine powerline

        ==> kein switch

        ==> beider per Lan angeschlossen

        ==> keine dSL Snychron Fehler

         

         

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 13 von 14

        Hallo zusammen, 

         

        es hat alles nichts gebracht und wieder den switch abgebaut. 

        Mir ist aufgefallen das beim Wechsel von Programmen mit HD auf Programme mit SD der Fehler auftrat. Swlbst ZDF HD wurde nicht angezeigt. Daraufhin habe ich das Start Paket mit allen Sendern in HD gebucht. Jetzt geht es. Ich glaube, dass was im System der Telekom falsch war. 

        13 ANTWORTEN 13
        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 14

        Probier mal ein manuelles Update bei den Receiver.

        Hier die Beschreibung für MR 401/201:

        Receiver am rückseitigen Schalter aus- und wieder einschalten, warten, bis nach einigen anderen Meldungen („Init“, „Laden“, „Laden OK“) „Starten“ auf dem Display steht, dann wieder ausschalten.
        Das ganze noch drei mal wiederholen und dann eingeschaltet lassen.
        Jetzt steht „Netzw. suchen“ auf dem Display, der Receiver sucht den Netzwerkzugang und lädt dann die aktuellste Software oder lädt sie neu.
        Auf dem Bildschirm des TV steht „Software wird geladen...“
        Nun ist etwas Geduld angesagt, bis sich der Receiver wieder mit dem live-TV meldet.
        Alle Einstellungen sind auf Auslieferungsstand und sollten gegebenenfalls neu eingegeben werden.
        Insbesondere sollte der Stand-by-Modus wieder als Standard aktiviert werden, denn der Receiver befindet nach diesem Vorgang im Stromspar-Modus, was eine lange Startzeit nach dem Einschalten zur Folge hat.
        Die Favoritenliste wird aber nicht gelöscht und die vorhandenen Aufnahmen bleiben erhalten.

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 14

        Hallo @Tobi0803 , und zur Sicherheit schau bitte nach, ob sich die beiden genutzten LAN Anschlüsse im "Power Mode" befinden.(Fritz.Box/Heimnetz/Netzwerk/Netzwerkeinstellungen)

         

        Ich hoffe mein Beitrag hilft Fröhlich
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 14

        Hallo, ja beide befinden sich im power mode

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 5 von 14

        @Tobi0803  schrieb:

        Hallo, ja beide befinden sich im power mode


        @Tobi0803  Und wahrscheinlich ist es nur mit der Fritzbox das Problem?