Antworten

Megathek immer wieder Abbrüche - Inhalt kann nicht abgespielt werden, versuchen Sie es später erneut! - Abspielen nicht möglich

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 161 von 287

Hallo @RudiRaser ,

 


@RudiRaser  schrieb:

braucht man nicht. man kann von https://web.magentatv.de/EPG/ einfach streamen, oder einfach gleich auf dem PC anschauen.


Bei mir kommt diese Meldung:

untitled2.jpg

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 162 von 287

ich Streame das gesamte fenster (tab).

bzw eigentlich nicht, da ich ja dafür den Media Receiver habe, hahaha. 

aber in den letzten tagen konnte ich wenigstens so mir ein paar Tatorte anschauen, die funktionieren via PC. eines der wenigen dinge die überhaupt noch funktionieren.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 163 von 287

Hallo @RudiRaser ,

 

ah, ich bezog mich auf das Eingnagsposting, und da ist auch von Mediatheken die Rede, da geht das nicht.

Nur die Telekom Inhalte gehen, Serien und die Megathek.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 164 von 287

Der Streamingdienst für Mobilgeräte kostet doch nochmal extra 7,99€ ?

Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 165 von 287

Ich möchte nicht zu früh jubeln, aber uns ist es heute UND gestern ABEND (=20.00 bis 21.30 Uhr!) gelungen, jeweils einen Tatort aus der Megathek völlig ruckelfrei anzusehen!
Das war seit Januar 2019 (als wir den neuen Media Receiver 401 in Betrieb genommen haben) nicht mehr der Fall. Es gab trotz optimaler Verkabelung und Umgebung immer wieder Ruckler und Aussetzer bis hin zum totalen Zusammenbruch der Megathek, wenn wir abends so von 19.30 bis 22.00 Uhr die Megathek nutzen wollten. Zu anderen Tageszeiten funktionierte sie.
Von meiner Seite habe ich nichts mehr unternommen oder verändert, da ich irgendwann die Gewissheit hatte, dass der Fehler nicht kundenseitig ist.