Antworten

Nach Nutzung einer APP (z.B. Netflix) nach zurück kein Live TV möglich

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 16

Nachdem man Netflix (oder auch Amazon Prime) genutzt hat und zum Live TV zurückspringt gibt es nur einen schwarzen Bildschirm - Live TV Stream scheint abgebrochen zu sein - nur ein Neustart behebt das Problem - SOLANGE bis man wieder Netflix oder Ähnliches nutzt - Ein Hoch auf die Telekom - Entwickler die es schaffen bei jedem Update Riesen Böcke zu programmieren - ich hoffe hier gibt es schnell Abhilfe da der MR401 für einen Neustart ja auch ewig braucht.

15 ANTWORTEN 15
Highlighted
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 16

Habs eben bei mir mit Amazon Prime nachgestellt. Ich bekomme zwar auch, nach dem ich aus der App dann die Exit Taste gedrückt habe, kurz einen schwarzen Bildschirm (2-3 sek.), dann kommt aber Live TV mit dem letzten eingestellten Sender. Eigentlich sollte das schneller bzw. spontan passieren. 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 16

Das ist bei mir leider nicht so - mein Bildschirm bleibt schwarz selbst aus und wieder anschalten hilft nicht - nur kompletter Neustart hilft

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 16

Das scheint bei dir ein Problem des Receivers zu sein. Bei funktioniert das Umschalten mit nur ganz kurzer Verzögerung. 

 

****************************************
Magenta TV+ - VDSL 100
Media-Receiver 401
2x Media-Receiver 201
Router: FritzBox 7590 FW 7.11
Windows 10, 64 bit
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 16

@mr. krebs  schrieb:

Das ist bei mir leider nicht so - mein Bildschirm bleibt schwarz selbst aus und wieder anschalten hilft nicht - nur kompletter Neustart hilft


Das war bei mir auch vor dem Update manchmal so, ist ja auch klar bei dem Update hat man sich ja nur auf Verschlimmbesserung der Bedienung konzentriert, weniger auf bestehende Fehler...