Antworten
Gelöst

Nach Umstellung auf Magenta TV mit dem alten Receiver aufgenommene Sendungen ansehen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

 Ich werde am 6.6. auf das neue Magenta TV umgestellt und bekomme zu diesem Zweck einen neuen Mediareceiver. Der aktuell von mir genutzte Receiver gehört mir.

 

Ist folgendes möglich:

Kann ich nach der Umstellung meinen alten Mediareceiver ans Netz anschließen und dort gespeicherte Aufnahmen anschauen? (Netzverbindung ist offensichtlich wegen Rechteprüfung erforderlich.)

 

Danke.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5
Der alte Receiver wird noch 21 Tage nach dem Umstellungstermin funktionieren.
Danach wird die Verbindung zur alten Plattform für dich endgültig gekappt.
4 ANTWORTEN 4
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5
Der alte Receiver wird noch 21 Tage nach dem Umstellungstermin funktionieren.
Danach wird die Verbindung zur alten Plattform für dich endgültig gekappt.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 5

Hi @stahlhw ,

 

solange du den neuen Receiver MR401 noch nicht angeschlossen und "aktiviert" hast, kannst du eine zeitlang noch den alten MR303 nutzen.

 

Gruß

fdi

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 5

Wenn es Dein Receiver ist, kannst Du aber die Festpaltte ausbauen, per Adapter an den PC anschließen und dann feststellen, dass da zwar Daten sind, Du aber nichts damit anfangen kannst. Ich habe es auch durch. Du musst Abschied nehmen.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 5

Herzlich willkommen @stahlhw 

 

Der alte MR funktioniert nicht mehr bei MagentaTV  , sondern nur noch der MR 401/201 oder mindestens der MR 400/200 da es sich um zwei völlig verschiedene Plattformen handelt 

 

Viele Grüße