Antworten
Gelöst

Nach Update auf Magenta TV: immer noch Probleme mit Timeshift bei MR 201 !!!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 16

Habe seit Wechsel der Receiver 400/200 auf die Receiver 401/201 vor ca. 1 Jahr Probleme mit dem Timeshift beim MR 201. Vorher lief alles bestens. Nach etlichen Telefonaten mit der techn. Hotline und befolgen wirklich ALLER !!! mehr oder weniger sinnvollen Vorschläge zur Beseitigung dieses Problems ( neuer Router Smart2, tauschen der Lan Kabel, Dlan-Verbindung gegen direkte Lan Verbindung tauschen, Standort 401 / 201 tauschen, Techniker vor Ort etc.), wurde mir dann endlich mitgeteilt, daß es sich um ein bekanntes Softwareproblem beim MR 201 handelt ( warum sagt man das erst so spät und lässt die Kunden stundenlang an den Geräten und den Kabeln rumbasteln ?!? ) und beim nächsten Update behoben sein soll. Kein !!! Update hat bisher den Fehler beseitigt, Eure Foren sind voll mit der Timeshift Problematik beim MR 201...- immer die gleichen sinnlosen Bastelvorschläge ! Und nun, grosses neues Update auf Magenta TV, grosse Hoffnung, aber: weiterhin kein Timeshift auf MR 201 !!! - Egal welcher Sender läuft, die Meldung lautet : "Die Funktion ist auf diesem Sender nicht verfügbar" - an Peinlichkeit kaum zu überbieten !!! Wann wird dieses Problem endlich gelöst ?!?

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Lösung
Beitrag: 4 von 16

Der MR401 ist auf Standby und die Festplatte ist auch nicht rappevoll?

Geht denn Timeshift zumindest am 401er?

 

Ich habe das gerade noch mal probiert:

  • MR401 auf Standby....
  • MR201 angeschaltet (steht auf herunterfahren) es kam ZDF-Neo...
  • Pause gedrückt.... es kommt Meldung: Diese Funktion steht auf diesen Sender nicht zur Verfügung....
  • ca. max. 1 Minute gewartet, eher weniger... Time shift geht...
  • pause wieder los... Timeshiftaufnahme läuft....
  • wieder pausiert....  wieder los... Timeshiftaufnahme läuft...
  • dann 'längere' Zeit pausiert... ca. 10 Minuten...
  • pause los... läuft, skippen vor.... kein Problem, wieder zurück... auch kein Problem....
  • ich laß das noch mal ein bischen auf Pause, gucke dann in 30 Minuten noch mal... früher wurde das träge mit der Zeit.

Ich kann das also nicht so feststellen.

Habe auch keine Ahnung, was nun mit der Hotline zusammen, von Dir solo oder vom Techniker probiert wurde.

 

Nachtrag: Gerade Timeshift beendet, lief von 12.23 Uhr.... keine Probleme mit Fortsetzen und skippen, spontane Reaktion.

Beim Programmwechsel die richtige Meldung, Timeshiftspeicher wird zurückgesetzt... also hier alles i.O..

Aktuelles Ende der Mindestvertragslaufzeit: 21.01.21 | Eingang der Kündigung spätestens am: 21.12.20 Zwinkernd
3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 14 von 16

@humbug  schrieb:

Fritzbox im 1.OG, da den MR201 über LAN-Kabel, der MR401 ist im Wohnzimmer über die Devolos (PLC) an den Router angeschlossen. Das ist noch die Konstellation, die einigermaßen erträglich ist: Timeshift über den MR401 funktioniert zuverlässig, im 1. OG -wo es nicht  ganz so wichtig ist- eben unzuverlässig. Aufgrnd baulicher Gegebenheiten steht der Router nun mal im 1.OG, so dass ich den Medienreceiver im Wohnzimmer (Erdgeschoss) nur über die Power-LANs anschließen kann. Ich weiß, dass der Haupt-Receiver über LAN-Kabel angeschlossen sein sollte, so habe ich jahrelang die Kombination 400/200 betrieben und Timeshift ging im Wohnzimmer über den 200er. Mit der neuen Kombi 201/401 funktioniert das nicht mehr, was schon ein Ärgernis ist. Deshalb meine Idee mit 2x401, einer als Hauptreceiver im 1.OG direkt mit Kabel am Router, den zweiten über PLC. Ist es wirklich so, dass auch ein 401 als Zweitreceiver den Timeshift-Stream nur auf dem Hauptreceiver speichert, obwohl er eine Festplatte hat?


Ja.

 

Hast Du mal versucht, den MR401 und 201 über Kreuz zu tauschen?

Der Hauptreceiver wäre dann an LAN (bei der Fritzbox bitte nur LAN 1 oder LAN2 nutzen).

 

Die zeitliche Verzögerung nach dem Programmwechsel ist im Moment leider so, soll aber wohl noch verkürzt werden.

Aktuelles Ende der Mindestvertragslaufzeit: 21.01.21 | Eingang der Kündigung spätestens am: 21.12.20 Zwinkernd
15 ANTWORTEN 15
3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 16

Irgendwo hier stand, es würde einige Zeit benötigen nach einschalten des Senders, bis Timeshift zur Verfügung steht, hast Du auch das berücksichtigt?

 

Das der MR401 für die Zweitreceiver erreichbar ist, davon gehe ich jetzt mal aus.

Ich teste heute nachmittag das hier auch noch mal...

Aktuelles Ende der Mindestvertragslaufzeit: 21.01.21 | Eingang der Kündigung spätestens am: 21.12.20 Zwinkernd
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 16

Danke für die Antwort. MR 401 auf "Standby". Auch nach längerem Warten kein Timeshift beim MR 201.

3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Lösung
Beitrag: 4 von 16

Der MR401 ist auf Standby und die Festplatte ist auch nicht rappevoll?

Geht denn Timeshift zumindest am 401er?

 

Ich habe das gerade noch mal probiert:

  • MR401 auf Standby....
  • MR201 angeschaltet (steht auf herunterfahren) es kam ZDF-Neo...
  • Pause gedrückt.... es kommt Meldung: Diese Funktion steht auf diesen Sender nicht zur Verfügung....
  • ca. max. 1 Minute gewartet, eher weniger... Time shift geht...
  • pause wieder los... Timeshiftaufnahme läuft....
  • wieder pausiert....  wieder los... Timeshiftaufnahme läuft...
  • dann 'längere' Zeit pausiert... ca. 10 Minuten...
  • pause los... läuft, skippen vor.... kein Problem, wieder zurück... auch kein Problem....
  • ich laß das noch mal ein bischen auf Pause, gucke dann in 30 Minuten noch mal... früher wurde das träge mit der Zeit.

Ich kann das also nicht so feststellen.

Habe auch keine Ahnung, was nun mit der Hotline zusammen, von Dir solo oder vom Techniker probiert wurde.

 

Nachtrag: Gerade Timeshift beendet, lief von 12.23 Uhr.... keine Probleme mit Fortsetzen und skippen, spontane Reaktion.

Beim Programmwechsel die richtige Meldung, Timeshiftspeicher wird zurückgesetzt... also hier alles i.O..

Aktuelles Ende der Mindestvertragslaufzeit: 21.01.21 | Eingang der Kündigung spätestens am: 21.12.20 Zwinkernd
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 16

@Queller  schrieb:

Der MR401 ist auf Standby und die Festplatte ist auch nicht rappevoll?

Geht denn Timeshift zumindest am 401er?

 

Ich habe das gerade noch mal probiert:

  • MR401 auf Standby....
  • MR201 angeschaltet (steht auf herunterfahren) es kam ZDF-Neo...
  • Pause gedrückt.... es kommt Meldung: Diese Funktion steht auf diesen Sender nicht zur Verfügung....
  • ca. max. 1 Minute gewartet, eher weniger... Time shift geht...
  • pause wieder los... Timeshiftaufnahme läuft....
  • wieder pausiert....  wieder los... Timeshiftaufnahme läuft...
  • dann 'längere' Zeit pausiert... ca. 10 Minuten...
  • pause los... läuft, skippen vor.... kein Problem, wieder zurück... auch kein Problem....
  • ich laß das noch mal ein bischen auf Pause, gucke dann in 30 Minuten noch mal... früher wurde das träge mit der Zeit.

Ich kann das also nicht so feststellen.

Habe auch keine Ahnung, was nun mit der Hotline zusammen, von Dir solo oder vom Techniker probiert wurde.


Danke für die Hilfe und Mühe... - MR 401 auf "Standby", Festplatte zu 50% belegt. Timeshift auf 401 läuft einwandfrei. Selbst nach Standorttausch der Geräte (401 an den Platz des 201 / 201 an den Platz des 401) unter Beibehaltung der bestehenden Verkabelung funktioniert Timeshift beim 401 weiterhin einwandfrei, beim 201 leider nicht. Auch nicht nach längerem Warten...- es kann also nur am MR 201 liegen.