Antworten
Gelöst

Nach Update mr401/201 kein bild bei Beamernutzung

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 71 von 287

Hier habe ich noch was gefunden, was man vllt. mal testen könnte!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 72 von 287

@Stefanie W.

 

Hallo Zusammen,

 

also auch ich (Beamer BenQ W6000 Full HD) habe zur Sicherheit mal bei BenQ zwecks evtl. Firmupdates angefragt und dort das Problem geschildert.

Ein Update gibt es nicht, mein Beamer hat die neueste Software schon drauf. Aber es kam ein Hinweis, der durchaus für die Fehlersuche bei der Telekom interessant sein könnte.

Zitat:

Mit welcher Frequenz wird das Bild an den Projektor übermitteilt?
Denn mir scheint es ein Fehler mit der Timing Übertragung zwischen den Projektor und dem Receiver zu geben.
Anbei sende ich Ihnen das Benutzerhandbuch vom W6000 zu, in den Seiten 54-55 sind die Timing-Tabelle.

Tabelle ist als Anhang eingefügt!

 

Auf jeden Fall ist das ein absolut inakzeptabler Zustand! Wir haben Dank des Beamers auch nur einen relativ kleinen alten Fernseher.

Ich hoffe auf eine zeitnahe Lösung. Ich habe Enterntain noch nicht so lange aber in der kurzen Zeit dafür schon ziemlich viel schlechte Erfahrung gesammelt. 

 

 

 

 

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 73 von 287
Hallo @crazybibbo, erstmal vielen Dank für die Rückmeldung und die Informationen, ich gebe diese entsprechend weiter. Ich hoffe auch, dass dieses Verhalten schnell abgestellt werden kann, leider ist bisher jedoch noch kein Termin bekannt. Viele Grüße Stefanie W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 74 von 287

@Stefanie W.

Ich habe gerade eben noch mal mit der Hotline telefoniert um dort noch mal nach zu fragen wie denn der aktuelle Stand sei und bis wann man mit einer Lösung rechnen kann. Es ist kaum zu glauben, man will dort von dem Problem nichts wissen und erzählt mir munter weiter das es schließlich keine Garantie gebe auf welchen Endgeräten das Ganze funktionieren soll. Dann wollte man wieder die Leitung prüfen, die Receiver Einstellungen prüfen, Kabel prüfen und so weiter und sofort, als wenn es das Problem bisher noch gar nicht gegeben hätte.

 

Es ist für mich unvorstellbar, dass hier die Linke nicht weiß was die Rechte tut!

Wird tatsächlich an dem Problem aktiv seitens der Telekom gearbeitet oder kann man hier nur auf gut Glück hoffen?

 Warum weiß die Hotline nichts davon, wenn das Ganze doch über das Forum ebenfalls von vielen anderen schon gemeldet ist!? 

 Dort tauscht man allen ernstes nach wie vor munter liebe Receiver für Receiver und hofft dass sich das Problem von selbst erledigt !

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 75 von 287
@crazybibbo, es gibt zu dem Thema einen "Störungsboard" Eintrag, der für alle Kollegen ersichtlich sein sollte. Dort ist auch das erste Problemticket ersichtlich. Es bringt natürlich gar nichts den Receiver zu tauschen. Traurig Viele Grüße Stefanie W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.