Antworten
Gelöst

Nach Update mr401/201 kein bild bei Beamernutzung

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 116 von 287

 Vielen Dank für diese Information. Leider ist laut Hotline der 400er nicht mehr lieferbar und wird nicht mehr vertrieben somit kann ich diesen auch nicht bekommen. Man sendet mir jedoch einen 200er zu, damit kann ich zumindest probieren ob ich fernsehen kann ohne Aufnahmemöglichkeit das wäre zumindest schon mal die halbe Miete sobald ich das Gerät habe werde ich hier gerne meine Erfahrung teilen. 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 117 von 287

 Übrigens hat man zumindest mittlerweile in der Hotline darüber Kenntnis erlangt, dass dieses Problem existiert und man wusste dort nun auch Bescheid dass das Problem bereits an den Media Receiver Hersteller gemeldet wurde und dort an einer neuen Firmware gearbeitet wird. Wie lange das jedoch dauert konnte man mir nicht sagen. Es wurde aber von selbst erwähnt, dass man sicherlich später eine entsprechende Gutschrift erhalten würde. Da bin ich mal gespannt. 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 118 von 287

Soweit mir das bekannt ist, hat der HW- und SW-Hersteller seinen Sitz in China.....

 

Na dann kucken wir mal, wie lange die Chinesen diesmal brauchen und wie hoch die Priorität bei denen überhaupt liegt, um diesen eklatanten Bug zu beseitigen.

 

Spass an:

Evtl. müssen sie jetzt das "Hintertürchen" in der SW wieder ausbauen, welches uns ausspioniert, was wir denn da alles so kucken.

Spass aus.

 

Gruss -LERNI-

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
---------------------------------------------------------------------------------
Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 119 von 287

@crazybibbo  schrieb:

 Übrigens hat man zumindest mittlerweile in der Hotline darüber Kenntnis erlangt, dass dieses Problem existiert und man wusste dort nun auch Bescheid dass das Problem bereits an den Media Receiver Hersteller gemeldet wurde und dort an einer neuen Firmware gearbeitet wird. Wie lange das jedoch dauert konnte man mir nicht sagen. Es wurde aber von selbst erwähnt, dass man sicherlich später eine entsprechende Gutschrift erhalten würde. Da bin ich mal gespannt. 


...schön das zu hören. ich kann mir nicht vorstellen, dass hier die paar leutchen aus dem thread ausgereicht haben diese reaktion auszulösen. scheinen dann doch ein paar mehr birnchen gewesen zu sein. das es ein software problem ist war ja logisch. ich denke das könnte auch relativ schnell gehen, vorausgesetzt das update kommt nicht mit dem schiff aus china.

 

sonniges wochenende an alle, bg frank

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 120 von 287

Gerade habe ich einen Anruf von einer Bekannten bekommen, die seit dem Update nicht mehr TV sehen kann, sie hat einen etwas älteren HD-Ready.TV.

 

Störungsmeldung bei der Hotline hat bewirkt, dass 

 

1. ein neuer Router geschickt wurde und

2. ein neuer MR geschickt wurde.

 

Natürlich ergebnislos.

 

Nebeneffekt, die ganze Telefonkonfiguration mit 4 MobilTel's (im Haus verteilt) und dem FAX-Gerät ist natürlich nicht mehr vorhanden.

 

Hier könnte ich mir jetzt vorstellen, dass ein freundlicher Telekom-Techniker mit ordentlich Sachverstand die Kundin aufsucht und ihr alles wieder so einstellt, dass es auch wieder funktioniert - natürlich kostenlos! Du Umstellung des MR auf 720p sollte ja eigentlich Abhilfe schaffen.

 

Als Alternative kann man natürlich auch das nächste Update abwarten und bis dahin zum TV-gucken den Nachbarn besuchen.

 

Unglaublich!

 

Gruss -LERNI-

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
---------------------------------------------------------------------------------
Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.