Antworten
Gelöst

Nach Update mr401/201 kein bild bei Beamernutzung

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 121 von 287

Ja, in der Tat einfach nur unglaublich. Und weil nicht jeder, der von dem Dilemma betroffen ist, sich hier im Thread verewigt hat, wird einfach mal unterstellt, dass es sich nur um "ein paar wenige" handelt. Im Endeffekt betrifft es doch JEDEN Benutzer vom MR401. Ob er nun einen Beamer nutzt, oder nicht.

Warum man das vorletzte Update nicht einfach zum neuen Update erklärt und ausrollt, ist und bleibt ein Mysterium, dass nur in den Untiefen der Telekom beantwortet werden kann. Oder ist mit dem letzten Update eine Weltneuheit gekommen, die alles andere in den Schatten stellt?

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 122 von 287
Hallo Zusammen,

hier im Thread gibt es ja schon einige Hinweise auf Workaround. Ich fasse zusammen:

Wenn das Bildformat in Ihrem Media Receiver 601, 401 oder 201 auf 1080p steht, kann über einige Beamermodelle kein Bild mehr ausgegeben werden. Der Ton ist da, aber es wird über den Beamer nur ein schwarzes Bild ausgegeben.

Bekannte betroffene (Full HD) Modelle sind:
• Epson TW 7200
• Epson TW 9000W
• Optoma HD300X
• Panasonic PT-AE4000E
• Panasonic PT-AE5000E
• Sony VPL-HW45ES

Wechseln Sie im Menü des Receivers unter "Einstellungen / Bild und Ton / Bildformat" die Option von 1080p auf 1080i und speichern Ihre Auswahl ab. Das Bild für Live TV ist jetzt wieder über den Beamer ersichtlich.

Hinweis: Sobald Sie die Amazon "Prime Video"-App starten, wird das voreingestellte Bildformat automatisch wieder auf 1080p umgestellt. Somit ist die Bildausgabe über den Beamer erneut schwarz. Das Bild erscheint erst dann wieder, wenn die App geschlossen wird.

Der Fehler ist bereits bekannt und befindet sich in der Analyse. Er wird mit einem der nächsten Updates behoben werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen noch keinen genauen Zeitpunkt nennen können.

Gruß

Jürgen Wo.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 123 von 287

@Jürgen Wo.

 

Hallo,

 

zum einen möchte ich die Beamer Lister ergänzen. Wie von mir ziemlich am Anfang des Threads gemeldet betrifft es auch den

BenQ W6000

 

Bei mir funktioniert allerdings dieser Workaround auch NICHT!

Ich kann wenn dann nur mit sehr umständlichen Kabel hin- und hergestecke auf 720p gehen.

Dann bekomme ich allerdings auch nur am Beamer ein 720p Signal. Dafür habe ich natürlich kein Entertain TV Plus gebucht!

 

Scheinbar funktionieren aber die alten Reciever Modelle. Ich habe mir testweise von der Telekom einen MR200 schicken lassen.

Dieser funktioniert einwandfrei. Allerdings ist der ja nicht mit dem Mr401 kompatibel, so das ich nur LiveTV sehen könnte aber nichts aufnehmen oder Aufnahmen anschauen kann. Der MR400 wird nicht mehr vertrieben und ist daher von der Telekom nicht mehr lieferbar!

 

Ich habe mir heute einfach in der Bucht einen gebrauchten MR400 gekauft. Wenn der dann da ist, kann ich entspannt auf das Update warten.

Jetzt habe ich für die Unzulänglichkeiten der Telekom bzw. des Herstellers des MR401 einfach mal 100,-€ ausgeben müssen.

Dazu die mtl. Miete für den MR401, den ich im Moment gar nicht nutzen kann plus den ganzen Ärger.

 

Ich werde auf jeden Fall später nochmal mit dem Kundenservice telefonieren sobald alles irgendwann normal läuft will ich da eine entsprechende Gutschrift haben.

 

 

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 124 von 287

hm nicht nur Beamer, Monitore funktionieren auch nicht, mein Asus PG279Q und der alte Samsung S22A350H, die ich je nach Konstellation für den Zweitreveiver benutze. Aber ihr scheint ja schon dran zu arbeiten, beziehungsweise die Drittfirma, die ihr für die Updates euer Hardware beauftragt habt, weswegen die Software immer so unausgereift ist. Was ich auch beobachte ist, das bei vielen verschiedenen Softwareprodukten verschiedener Anbieter die Entwickler das Produkt scheinbar nicht wirklich selber verwenden, anders kann ich mir nicht erklären, dass viele Fehler/unschöne Dinge oft erst den Anwendern auffallen.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 125 von 287
Auch mein Panasonic PT AE 900 zeigt seit dem Update kein Bild mehr. Wann reagiert denn der Telekom Admin endlich...?