Antworten
Gelöst

Nach Update mr401/201 kein bild bei Beamernutzung

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 221 von 287

Ich habe mir HDMI Umsetzer HDCP 2.2 auf 1.4 gekauft. Ca 48,- Eur.  Lindy Bidrektionaler HDMI HDCP Konverter . Damit funktioniert das Zusammenspiel zwischen MR401 und Projektor LG AN110 wieder störungsfrei. Auch Netflix und Amazon. Mein LG kann 1080i und 720p. 

Der Umsetzer benötigt keine externe Stromversorgung, auch wenn USB Kabel für Stromversorgung dabeiliegt.

 

Leider hatte ich von der Telekom bislang keine Störungshilfe bekommen. Am Anfang 10.09.2018 hatte ich zwar nette Damen und Herren am Telefon, die mir aber leider nicht helfen konnte, da das Problem an dem vermurksten Update liegt. Jetzt habe ich en Umsetzer auf Verdacht gekauft, und es funktioniert perfekt.

 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 222 von 287

Ich habe heute den Splitter erhalten, den steff.euler bereits erfolgreich getestet hat:

https://www.amazon.de/gp/product/B00FECY0CI

 

Auch bei mir funktioniert damit die HDMI-Verbindung zwischen MR401 und Epson EH-TW3200. Netflix läuft auch. Danke nochmal an steff.euler.

 

Zur Info:

Ich hatte vorher auch schon einen anderen Splitter gekauft, welcher bei mir aber nicht "funktioniert" hat:

https://www.amazon.de/gp/product/B01N96XPET

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 223 von 287
Hallo @kaison,


kaison schrieb:Lieber Ingo,
Du bist jung und glaubst noch an das Gute.
Meine Erfahrung ist, dass solche Situationen weniger durch mangelndes Fachwissen der Experten, als durch einen Ressourcenmangel und eine Abneigung des Managements gegenüber dem mit einer schnellen Lösung verbundenen Aufwand begründet sind. Oder es ist einfach ein unglaublich langsamer und ineffektiver Prozess.

vielen Dank für das Feedback.
Die Rückmeldung von den Kollegen zu dem von @steff.euler getesteten HDMI-Splitter war übrigens, dass bereits ein Fix in Arbeit ist. Man konnte aber noch nicht sagen, ob dieser bereits mit dem nächsten Update eingespielt wird.

@JohannesDerGroße, auch an Dich vielen Dank für die Rückmeldung.

Gruß,
Ingo F.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 224 von 287

Ein dreifaches Hoch auf @steff.euler

 

*HOCH*  *HOCH*   *HOCH*

 

Ich habe den Splitter (https://www.amazon.de/gp/product/B00FECY0CI) eben in Betrieb genommen und kann nun zwanglos wieder den Service des Media-Receivers in Anspruch nehmen. Wunderbar. Und bei der Gelegenheit gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn nun muss ich nicht mehr umstecken. War eh nicht gut, das zu tun, wegen Ausleiern und so.

 

Ich hoffe, dass mit dem nächsten Update nun kein "Anti-Splitter"-Feature eingebaut wird. 
Ach so: Mein Beamer: Epson EH-TW3200

 

Mit der eingetretenen Entspannung, insbesondere was den bis heute schief-hängenden Haussegen anbelangt, würde mich mal wirklich interessieren, was die Telekom bzw. ihren Subunternehmer dazu veranlasst hat, dieses "Feature" derartig auszurollen. Legal issues? Amazon Prime? Experimentierfreude?

 

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 225 von 287

Vielen Dank für die netten Worte Lachend

Ich werde Morgen ein Fläschen Sekt für euch öffnen.

Die geleerte Flasche kann dann die Telekom haben Cool

 Aber ich frage mich immer noch ob und wie  wir wenigstens ein bisschen entschädigt werden !?

 

Grüße

Stefan