Antworten
Gelöst

Receiver stoppt Aufnahme nicht

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 21 von 90

Also das 3-4 Mal ein und ausschalten, damit die Software neu heruntergeladen wird, hat leider auch nicht geholfen.

 

Ich finde es ja nett, das ein workaround angeboten wird, aber mal ganz ehrlich das erfüllt den Sinn des Gerätes und der Miete für dieses Gerät nicht.

 

Ich verstehe, das es etwas Zeit in Anspruch nimmt, um so etwas zu lösen. Aber dann sollten alle Telekom-Mitarbeiter davon erfahren und nicht so tun als wenn ich der erste wäre der dieses Fehler hat. Mich ärgert es nur, weil ich wegen dem Entertain und der Aufnahme zur Telekom gewechselt bin und jetzt wo ich den neuen MR habe auf einmal auf Probleme stoße, die verhindern dass ich wie geplant aufnehmen kann. Dann kann ich auch normales Kabelfernsehen schauen udn Spare mir monatlich viel geld für Entertain und Gerät.

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 22 von 90

Das mit dem Ausschalten bringt dir gar nix, die Software auf dem Receiver hat halt den Bug. Solange der nicht behoben und eine neue Version released wird, lädst dir halt wieder die verbuggte Version runter. Selbst wenn man sich einen Bug 10 mal installiert fixt er sich nicht von alleine. Ich hoffe das da ein paar Leute dran sitzen und danach suchen.

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 23 von 90

Das ein Bug in der Release auch nach Installation der selbigen Softwareversion bestehen bleibt, ist mir durchaus bewusst Fröhlich

 

Die Vermutung des Telekom-Mitarbeiters war, das sich die Software "verhaspelt" hat, da ja nur ich das Problem habe.

 

Ich hoffe auch, dass die Fehlerbehebung bei der Telekom oder Ihren Partnern eine hohe Prio hat.

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 24 von 90

Nach einem weiteren Anruf bei der Telekom, wurde ich mit jemandem verbunden, der für Störung im Bereich Entertain zuständig sein soll.

Dieser Mitarbeiter, sagte mir, dass es mein PRoblem gar nicht geben kann und es nicht am MR liegt.

 

Darauf hin führte ,laut seiner Aussage, er eine Reset der Konfiguration für meinem Zugang auf dem Entertain-Verantwortlichen Servern durch. Ich sollte danach nur meinen Router neustarten. Ich konnte mir nicht Vorstellen, dass dies Hilft, aber ich seit dem das Problem nicht mehr Reproduzieren können und das Stoppen der Aufnahmen funktioniert bis heute (seit 5 Tagen) auf allen Sendern ganz automatisch.

 

Ich werde es aber weiter beobachten und mich hier melden wenn es doch wieder passiert.

 

Laut Aussage des Mitarbeiters, kommt das Aufnahme-Stop-Signal bei EPG-Programmierten Sendungen nicht vom MR401, sondern dieser bekommt es vom Entertain-Server. Somit ist ein Fehler des MR401 oder ein BUG-Behaftetes Update des MR401 ausgeschlossen.

 

Versucht Euer Glück auch mal und Fragt nach dem Reseten (Zurücksetzten, Neuschreiben) der Konfiguration auf dem Server. Es war beim Reset bei mir nur 2 Minuten die Leitung tot, also nicht wundern warum das Telefonat beendet wird, wenn der Mitarbeiter dies macht und ihr gerade über Euren Festnetzanschluss anruft.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 25 von 90

Hallo, bei mir das selbe Problem. Aufnahme läuft, bis ich den MR neu starte. Das mache ich inzwischen fast täglich Traurig Das Problem ist bei mir bis jetzt nur bei VOX SD aufgetreten. WDR HD war gestern ok. Wann funktioniert der MR 401 endlich so zuverlässig wie mein alter MR 400? Vom MR 201 möchte ich garnicht sprechen. Hier ist das Ansehen einer vorhandenen Aufnahme reines Glücksspiel. Wenn die 12 Monate rum sind, geht der MR 201 direkt zurück.