• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Sammelthread: EntertainTV funktioniert nicht mit Chrome Browser / Egde

        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 31 von 81

        Hallo zusammen,

        noch dümmer läufts mit einem Notebook und LinuxMint18.1x64.

        Da wird im google-chrome Browser der aktuellsten Version 59.0.3071.104 (Offizieller Build) (64-Bit) zwar ein Hinweis Popup zur Installation angezeigt, Klick auf Installation lädt das Plugin dann herunter (EntertainTV mobil.pkg 23MB) will ich es installieren findet sich dazu kein Programm auf dem Rechner. Versuche ich das heruntergeladene Plugin über den Browser zu installieren was sonst bei allen anderen für den Browser passenden Plugins oder Erweiterungen funktioniert, öffnet der Browser einen neuen Tab und lädt das Plugin erneut herunter und gibt eine Warnmeldung zu pozentiell gefährdender Software aus.

        Klicke ich im Programm-Manager auf einen Sender öffnet sich ein Popup das ich einen passenden Browser (Safari, Google-Chrome oder EDGE) herunterladen soll. Schöne Ka..e liebe Telekom.

        Windows ist hier nicht im Einsatz, also auch kein mobiles Entertain möglich.

         

        Gruß kuehhe1

        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 32 von 81

        Moin, kleine Ergänzung. 

        Zumindest funktionieren die über die Fritzbox angebotenen TV-Live-Streams in Verbindung mit dem VLC-Player. So ist wenigstens unterwegs über  WLAN TV ganz ohne Telekom möglich. 

        Gruß und sonnigen Sonntag

        kuehhe1 

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 33 von 81

        Hallo,

         

        heute neues Update von Google Chrome unter Windows 10 Pro 1703.

         

        Bis 18.06.2017: Version 58.0.3029.110 (64-bit)

        Ab 18.06.2017: Version 59.0.3071.104 (Offizieller Build) (64-Bit)

         

        Ich vermute, die Telekom wird das nie schaffen, EntertainTV mobil auf Google Chrome wieder zum Laufen zu bekommen.

        Dazu sind die Programmierer, die das für die Telekom regeln, den Entwickleern von Google Chrome einfach nicht gewachsen.

         

        Vor allem ist die Erweiterung dafür offenbar viel zu engstirnig angelegt und Google Chrome erhält andauern irgendwelche neuen Updates.

        Gruß, WolfgangOokla-2018-10-22.jpg
        MagentaEINS-Kunde
        Festnetz: Magenta Zuhause L (2) mit Fritz!Box 7590
        Mobilfunk: MagentaMobil M mit VoLTE/WLAN-Call
        Galaxy S10 Plus, 512 GB ceramic Black - SM-G975F (XXU1ASC8, DBT) - Android UI 1.1 Pie (9)
        Hat meine Antwort geholfen/gefallen? Klickt gern auf "Kudos" und/oder auch auf "Als Lösung kennzeichnen".
        Zwinkernd
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 34 von 81
        Beim EntertainTV Mobil Plugin handelt es sich nicht (!) um eine Browsererweiterung, sondern um eine "eigenständige" Software, die auf URL Handles reagiert. Und Microsoft scheint mit 1703 etwas an der dafür benötigten Schnittstelle geändert zu haben, weshalb das "Plugin" nicht mehr korrekt startet.
        Seltsamerweise scheint der Internet Explorer das URL Handle als einziges noch fehlerfrei weiterzugeben.

        Möglichkeiten der Telekom, dieses Problem zu lösen:
        - HTML5 verwenden
        - Plugin/Software so umschreiben, dass diese unabhängig vom Browser agieren kann (eigenständige App/Software)
        - Den Fehler in der Schnittstelle finden, isolieren und umgehen
        Liebe Grüße, Dominik
         Verkäufer / Servicetechniker im Telekom Shop Krefeld
         Telekom-hilft Spezialist für den Bereich "Fernsehen" (Hobby)
        Ratgeber dLANInfos MR401Smart Home mit SP Smart

        Information: Diese Community ist ein Kunden-helfen-Kunden Forum. Sollte die Hilfe eines Mitarbeiters benötigt werden, bitte Kundendaten im Profil hinterlegen.
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 35 von 81

        @Dominik Letica

        Beim Chrome hing es zumindest bei mir nicht mit dem Creators Update zusammen. Denn ich hatte zunächst den Chrome auf Version 58 geupdatet und erst später das Creators Update aufgespielt. Und auch unter Windows 10 Version 1607 funktionierte es im Chrome 58 schon nicht mehr.

        Im Edge hingegen ging es bei mir nach dem Creators Update nicht mehr.