Antworten
Gelöst

Sky on Demand bricht ab

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 56 von 96

Geduld hat man als Telekom Kunde sowieso Fröhlich ich warte einfach auf eine Antwort in meinem Thread.

Im übrigen warte ich da seit dem 24.06. auf eine Antwort......

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 57 von 96

Ich hab das selbe Problem wie hier alle, ich hab alles getan von Kabel tausch bis hardreset des resivers und hab keine Besserung seit Feb!!! Ich hab 3 mal mit den Telekom Kollegen gesprochen und 2 mal mit Sky. Telekom sagt Sky ist schuld und Sky sagt es liegt an der Telekom. Hab langsam die Schnauze mega voll Traurig((

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 58 von 96

Ja das ist zu Kotzen die halten uns für blöde Hauptsache man Zahlt schön .

Man bekommt keine Gutschrift nix bekommt man nur Neukunden wird der Arsc.... gepudert.

Wie ich es beobachten konnte list der Fehler schon seit Mitte  2018 lachhaft.

Ich habe den Speetport Smart Receiver andere haben den Smart 2 oder 3 alles die gleiche mist.

Warum Zählt man ein Haufen Knete wenn man keine einwandfrei Produkt bekommt .

Das schlimme ist jeder schiebt den dreckigen Schuh wieder zurück und uns Kunden wird nicht geholfen nur immer die gleich gesülze was wir schon tausendmal schon gehört haben Hauptsache wir geben Ruhe.

Mir ist es schon passiert das ich ein genervten Mitarbeiter am Telefon hätte der frech würde und einfach aufgelegt hatte ist das nicht Spritze. 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 59 von 96

Ändert die Routereinstellungen vom Smart Speedport 3 auf 2,4Ghz , danach läuft der sky reciever einwandfrei.

Nach reciever/Festplatten Tausch sowie 100 anrufen bei Sky und Telekom, bin ich auf diese Lösung gekommen.

und alles läuft 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 60 von 96

Hallo erstmal ich habe kein Sky receiver ich habe media 401 Receiver von der Telekom und mit dem Router ich habe auch kein Speetport Smart 3 sondern den Speetport Smart alles auch in mein Text zu lesen