• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 

        Softreset am MR 400

        Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
        Aktueller Hinweis
        Hotspot über den Wolken? Jetzt mit unseren Experten diskutieren!
        Wollt ihr unsere neue App „Comty – Die Community-App“ testen? Hier findet ihr weitere Infos.
        Lerni Community Guide
        Community Guide
        (3.328 Ansichten)

        Wie bereits an den alten Media Receivern des Typs X300T bis MR 303 bei Entertain (1.0) gibt es auch beim neuen MR 400 für EntertainTV (2.0) die Möglichkeit, einen "Softreset" durchzuführen. Dabei werden die auf der Festplatte gespeicherten Filme nicht gelöscht. Dies ist zu emfehlen, wenn es zu unerwarteten Fehlern bzw. "komischem Verhalten" des MR kommt. Leider wird in der Bedienungsanleitung nicht darauf hingewiesen.

         

        Der Receiver wird am hinteren Netzschalter aus- und wieder eingeschaltet. Dann bitte warten, bis im Display der Schriftzug "Lade Software" erscheint, jetzt wieder ausschalten. Das wird so oft wiederholt bis vor Erscheinen des Schriftzuges "Lade Software" kurz "Init" angezeigt wird. Danach erscheint wiederum "Lade Software", wobei jetzt eine Neuinstallation des Betriebssystems durchgeführt wird. Jetzt nicht mehr ausschalten und warten bis die Installation beendet ist.

         

        Wichtig zu wissen dabei, alle Einstellungen, wie z. B. das Tonformat, die Lautstärke beim Einschalten, der Energiesparmodus, usw. müssen kontrolliert und ggf. neu eingestellt werden. Weiterhin kann es sein, dass sich mobile Geräte wie Smartphones oder Tabets nicht mehr verbinden können und diese Option erneut erst eingeschaltet werden muss. Kontrollieren kann man das hier: "Home-Taste" -> "Einstellungen" (Zahnrad) -> "alle Geräte."

         

        Viel Glück.