Antworten
Gelöst

Speedport kurz nach der Garantie defekt... Telekom stellt sich quer

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 13

Gestern fiel uns auf das leider das Fernseh schauen nicht mehr möglich ist. Nach mehreren Telefonaten mit der Telekom und endlich einen Techniker der anscheinend wusste worum es geht wurde mir gesagt dass der Router defekt wäre nicht der Media Receiver. Ein weiteres Telefonat bei der Telekom ergab dann dass ich gerade eben aus der Garantiezeit raus wäre seit April und deshalb kein Ersatzgerät geschickt werden würde ich müsste halt eins kaufen Pech gehabt. Das werde ich nicht tun. Ich bin seit mittlerweile zwei Jahren sehr unzufrieden mit der Telekom nichts funktioniert weder die Geschwindigkeit noch die Verbindungsqualität im Haus mit WLAN. Ich kann jedem nur von der Telekom abraten.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 13 von 13
Hallo und herzlich willkommen in der Telekom hilft Commjunity, @engelchen-anja.

Ich kann Ihre Enttäuschung verstehen. Wenn die Garantie allerdings schon abgelaufen ist, ist ein Austausch nicht möglich. Sie haben aber die Möglichkeit einen Router zu mieten. Ist das keine Alternative für Sie?

Welchen Router nutzen Sie aktuell? Funktioniert nur das Fernsehen nicht? Wie sieht es mit dem Internet und der Telefonie aus?

Viele Grüße
Melanie S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

12 ANTWORTEN 12
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 13

@engelchen-anja  schrieb:

Gestern fiel uns auf das leider das Fernseh schauen nicht mehr möglich ist. Nach mehreren Telefonaten mit der Telekom und endlich einen Techniker der anscheinend wusste worum es geht wurde mir gesagt dass der Router defekt wäre nicht der Media Receiver. Ein weiteres Telefonat bei der Telekom ergab dann dass ich gerade eben aus der Garantiezeit raus wäre seit April (...)

 


Ähm... April war vor fünf Monaten.

Außerdem würde ich erst mal prüfen, ob der Router wirklich defekt ist.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 13

Naja, da der andere Router fast acht Jahre gehalten hat soweit ich mich erinnere, finde ich gerade zwei Jahre ziemlich frech. Und wenn die Telekom meint bei der Konkurrenz sie können auf Kunden die seid mittlerweile 25 Jahren bei ihnen sind verzichten dann wird das wohl so sein. 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 13

@engelchen-anja  schrieb:

ich müsste halt eins kaufen Pech gehabt. Das werde ich nicht tun. 


Dann miete halt einen.

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 13

Tja @engelchen-anja,

 

wenn du wenigstens mal schreiben würdest, um was für einen Speedport es geht, könnte man dir Tipps geben.

 

Was heißt, Fernsehen geht nicht? Und was ist mit Internet und Telefon, funktioniert das denn?

 

ER

Entertain-Kunde seit September 2008 // derzeit MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus (VDSL 100) mit zehn Rufnummern // FritzBox 7590 und 2x Repeater 1750E im "Mesh"-Betrieb // Fritz Powerline Set 530E // Gigaset GO-Box 100 mit 3 x SL450 HX // Synology DS216play // Canon MX725 Fax // Media Receiver 401 // ein gutes Dutzend WLAN-Clients // letzte durch die Telekom verursachte Störung: August 2014 // dazu 1 x MagentaMobil S (4. Gen.) mit Huawei Mate 10 Pro // 3 x FamilyCard S // ach, und meine Firmenanbindung + Mobiltelefon laufen auch bei der Telekom... Fröhlich