Antworten

Störung Megathek

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 14

Mittlerweile werde ich richtig sauer seit der Umstellung auf Magenta L und mit dem neuen Receiver habe ich nur noch Probleme die Megathek funktioniert nur sehr eingeschränkt. Mitten beim schauen einer Serie plötzlicher Abbruch oder Sie startet erst gar nicht. Erst nach dem Neustart, dann aber wieder nach kurzer Zeit das gleiche Problem. Das ist wirklich nicht mehr lustig. Ständig wird dann auf ein Update verwiesen wo aber niemand weiß wann oder ob es kommt . Für die Nutzung des vollen Umfangs von Magenta TV zahle ich schließlich auch. Ich möchte die Leistung erhalten die ich bezahle. 

13 ANTWORTEN 13
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 14
Also korrigiere mich bitte .. aber ich hab nirgendwo gesehen, dass die Megathek eine kostenpflichtige Leistung ist.
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 14

Hi @dirkz73 ,

 

mit welchem Router ist dein MR wie verbunden? Neueste Firmware? Beides mal resettet?

 

Gruß

fdi

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 14

@fdi  schrieb:

Hi @dirkz73 ,

 

mit welchem Router ist dein MR wie verbunden? Neueste Firmware? Beides mal resettet?

 

Gruß

fdi


Der Receiver ist mit LAN Kabel an dem speedport w 921V angeschlossen Das habe ich alles schon mehrmals versucht leider ohne Erfolg ohne Erfolg 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 14

@dirkz73  schrieb:

@fdi  schrieb:

Hi @dirkz73 ,

 

mit welchem Router ist dein MR wie verbunden? Neueste Firmware? Beides mal resettet?

 

Gruß

fdi


Der Receiver ist mit LAN Kabel an dem speedport w 921V angeschlossen Das habe ich alles schon mehrmals versucht leider ohne Erfolg ohne Erfolg 


Um alle Fehlerquellen auszuschließen folgenden Test:
Schalte Router und Receiver stromlos.
Nun ziehe alle LAN-Kabel am Router ab, bis auf das LAN-Kabel, dass direkt zum Receiver geht.
Nach frühestens 10 Minuten schalte den Router wieder ein und warte bis der Router wieder online ist.
Nun schalte für den Test, wenn möglich auch das WLAN aus.
Jetzt schalte den Receiver wieder ein und berichte was nun passiert.