Antworten
Gelöst

TV-Sender ORF 1, 2 oder 3

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 17
ich habe leider in Österreich keine Freunde.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 12 von 17

Als der ORF noch offen für seine Sender "jetzt auch in HD" auf Astra warb, bemühte ich mich ganz offiziell mal um so Karte. Denn die Apothekenpreise in der Bucht für eine 5 Jahre freigeschaltete ORF Karte wollte ich nicht abdrücken. Weiß ich, zahlt der Verkäufer irgendwann keine GIS, und dann ist die Karte auch tot. ORF antwortete mir sogar. Sinngemäß bedankten sie sich für das Interesse an den Sendern und begründeten es damit, das sie finanziell nicht über das Gebührenaufkommen etwa einer ARD verfügen. Und darum könnten sie auch keine europaweiten Senderechte erwerben - und ich außerhalb Österreichs als Sendegebiet keine ORF Karte haben Traurig.

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 13 von 17
Naja, man kann doch auch jeden popligen Teleshopping-Sender auch im Ausland empfangen also... Irgendwie ne komische Begründung? Oder Servus TV, z.B. die schaffen es ja auch.

Nuja, so genau kenn ich mich damit nicht aus.
Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 14 von 17

Denkt man das zu Ende, erwirbt die ARD also europaweite Ausstrahlungsrechte (für Astra), während unsere Nachbarn grundverschlüsseln. Ich habe mir dann aus Interesse trotzdem mal so ORF Modul mit Karte vom freien Händler schicken lassen. Da ich die nicht offziell bei GIS anmelden konnte, war ORF irgendwann dunkel und es liefen nur noch die Privaten wie Puls 4 und Co. Nach 5 Jahren war sie dann ganz dunkel. Soweit ich weiß, tauscht ORF alle 5 Jahre die Karten bzw. wird in Zukunft kartenlos freischalten. Aber die Zukunft ist sowieso das Netz, da läuft es dann wie von @FelixKruemel beschrieben. Ich mein, wer jetzt absolut nicht auf ORF verzichten will Fröhlich.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 15 von 17
Im Prinzip hast du auch die Deutschen Sender in Österreich nicht zu schauen! @dgjaeger2810
Zumindest die Sender des öffentlich rechtlichen Rundfunks (ARD/ZDF und Co.).

Wir bezahlen doch keine Zwangssteuer damit ihr in Österreich das Programm anschauen könnt.
Gleiches ist halt auch die Sache mit dem ORF, der wird in Österreich bezahlt für euch Österreicher und warum sollte der Rest von Europa das kostenlos sehen?

Und anfangen nun euch noch eure Zwangssteuer zu bezahlen werden wir hier sicherlich nicht.
Genau wie Ihr nun nicht anfangen werdet beim Beitragsservice eure Steuer zu bezahlen.

Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich