• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        Umstellung VDSL 50 auf VDSL 100

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 6 von 19

        Hallo Andi,

        keine Elektrogeräte,  nur Router, alles so ,wie immer.

        Einfamilienhaus, Probleme treten unregelmäßig auf.

        Ist sogar ein Netzwerkabel mit Netzwerdosen zum Ferseher verlegt ,habe auch schon Netwerkabelprüfung durchgeführt, alles im grünen Bereich.

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 7 von 19
        Hallo @frank_sandner,

        @out of order too hat hier schon die richtigen Ansätze verfolgt.
        Ich schlage vor, dass wir das Thema Heimnetzwerk, eventuell vorhandene Störer, weiter verfolgen sollten.

        Eine Minimalverkabelung wurde schon durchgeführt?

        Gern auch dein Profil http://bit.ly/Kundeninfos befüllen und mir kurz Bescheid geben, dann melde ich mich gern telefonisch.

        Viele Grüße Anja W.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 8 von 19

        Hallo,

        es ist eine Minimalverkabelung, ohne Schwachstellen, sogar mit geschirmten Netzwerksteckdosen, mit cat 7 Netzwerkkabel,

        ohne irgendwelche Notverbinder. Die NetzwerKkabel von der Steckdose zum Router ist ebenfalls ein original Netzwerkabel cat 6. 

        Wie bereits erwähnt, sollten lt. Vertrag 83,3 mbs und 33,4mbs anliegen.

        Leider kommen nur ( bei 3 verschiedenen Speedtestanbietern -Telekom, Breitbandmessung und chip ) 58.8mbs, 11,79mbs an.

        Nach Aussage eines Mitarbeiters Technik (vor Ort am 21.01.19) Router defekt (W724V).

        Ich habe 3 verschiedene Router getestet:

        Lancom R883, W724V, Digibox, alle das gleiche Ergebnis!

        Die Messung des Technikers erfolgte vor dem Router mit dem vorhandenen Netzwerkkabel: 109Mbs, nach dem Router die o.g. Geschwindigkeit.

        Daher die Aussage des Technikers: Router defekt, was aber bei den 3 o.g. getesteten Routern nicht möglich ist.

        mfg

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 9 von 19
        Vielen Dank für das äußerst angenehme Gespräch, @frank_sandner.

        Bei meiner Messung konnte ich ebenfalls Werte von ca. 102Mbit/s feststellen. Dies ist auch nicht verwunderlich, da der Techniker vor Ort ebenfalls gute Werte bis zur TAE-Dose bestätigen konnte. Da die Bandbreite bis zum Media Receiver bzw. Router stark einbricht, gebe ich nun den Kollegen aus der Fachabteilung Bescheid und Sie erhalten direkt hier eine Rückmeldung von uns.

        Lieben Gruß,
        Klaudija D.
        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 10 von 19

        Hallo,

        der Vertrag ist umgestellt auf magenta zu hause L mit magenta TV Plus, Vertrag habe ich auch.