Antworten

Update für Receiver ab 200 bis 601SAT

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 271 von 281

Kurze Rückmeldung bzgl. der Einschaltproblematik. Nach dem Update ist es bisher nicht mehr aufgetreten. Dafür sind mir 2 Bugs aufgefallen, die ich vorher nicht hatte.

 

1. Wenn man mit 8 oder 16 Fach eine Aufnahme zurück spult bleibt bis zum schluss, spult er nicht bis zum schluss zurück sondern bis zum eigentlichen Beginn der Sendung lt. EPG. Also die Vorlaufzeit wird ignoriert beim Spulen.

2. Wenn eine Timeshift nutzt während man die Sendung, die man akutell ayufnimmt, anschaut schaltet der MR ja zum Schluss auf Live TV zurück, aber in Wahrheit springt er an die Stelle, wo lt. EPG die Sendung zu ende ist. Also wenn ich eine Sendung aufnehme welche von 20:15 bis 20:45 geht und 5 Minunten Nachlaufzeit habe sollte die Sendung bis um 20:50 wiedergeben werden und anschließend soll ja wohl Live TV angezeigt werden. Der mr springt jedoch auf 20:45 zurück, da die Sendung ja lt. EPG dann endet und spielt anschließend ganz normal seinen Timeshift Speicher ab, anstatt das er entweder den Timeshift ab 20:50 nutzt oder Live TV anzeigt.

Klicke hier um deine Kundendaten im Profil zu hinterlegen.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 272 von 281

Hallo ich habe mal eine Frage es kam ja nun die neue Software für den Receiver 401 B,

man kann auch 7 Tage zurück und als VoD die Prkramme ansehen, nun wollte ich auf VOX vom Donnerstag die Sendung " Gänsehaut " schauen da komme ich aber auf Videoload und muss das Kaufen für 7,99 Euro

Und da war ich im Menü bei Mediatheken aber da finde ich das nicht da von VOX nichts da ist.

 

Kann mir hier einer Helfen.

 

Danke

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2. Frage

Ich habe die Boildqualität auf UHD 2160P

nun war ich in der Mediathek und wollte mir nur aus Spass mal den Sandmann ansehen, da kam folgender Hinweis:

Der Verwndete HDMI Anschluss unterstützt kein HDCP 2.2 Kopierschutz bei der eingestellten Bildauflösung des Mediareceivers.

Bitte verwenden sie den Media Receiver an einem anderen HDMI Anschluss oder reduzieren sie die Bildauflösung.

 

Aber der Media Receiver 401 hat doch nur ein HDMI Anschluss ?

Also heißt das da der HDMI Steckplatz Müll ist und ich so keine UHD  Sender schauen kann ?

Seswegen geht der Sender Insight auch nicht.

 

Vielen Dank für eine Antwort

Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 273 von 281

Ich nutze mal diesen Thread, um auf das Update von letzter Woche einzugehen.

 

Zur neuen Benutzeroberfläche möchte ich nicht viel sagen, weil sie für mich keinen (großen)

Mehrwert darstellt. Sie ist modern und fett aufgemacht, wirkt für mich aber auch etwas überladen und

in manchen Dingen neuerdings sehr träge. Besser wäre es gewesen, die Telekom hätte erstmal

die wichtigsten Bugs beseitigt, speziell die, die mich betreffen.

 

Schlechte Videotextdarstellung: Sicherlich fragen sich die Programmierer und die Telekom selbst, was man als Kunde noch mit dieser

antiquierten Kommunikationsform des letzten Jahrtausends möchte und stellt die Fehlerbehebung deshalb hinten an. Ich persönlich mag sie und nutze sie jeden Tag. Ich gehe aber jetzt davon aus, dass man keine Zeit und Manpower mehr investieren möchte, um es zu fixen,

sonst wäre es schon geschehen. Es ist schlecht vorstellbar, dass man es versucht hat und gescheitert ist, weil der Videotext programmiertechnisch eine unüberwindbare Hürde darstellt.

 

HDCP-Problem: Die Meldung bekomme ich weiterhin, kann aber auch weiterhin trotzdem Fernsehen. Etwas seltsam halt, aber ich kann damit leben.

 

Timeshift-Problem auf dem MR 201: Es hat sich gebessert, aber das vor -und rückspulverhalten ist immer noch nicht sauber. Es hakt ein wenig und beim stoppen nach dem Timeshift, bleibt der Film nicht selten ganz woanders stehen. Zumindest funktioniert es überhaupt. Neu hinzu kam bei mir, dass nach dem Timeshift sehr oft der Ton wegbleibt und ich auf ein anderes Programm wechseln muß, um weiterzuschauen - der ursprünglich angehaltene Film ist dadurch natürlich weg. Das betrifft den MR 201 und 401 gleichermaßen. Dieser Bug gehört für mich zu den schwerwiegendsten. Hat sonst noch jemand das Problem mit dem Ton?

 

Ein weiterer neuer Bug, falls es einer ist und es nicht doch gewollt ist: Das zappen durch die Programme mit den Pfeiltasten ist langsam und träge geworden, das Vorschaubild ist dadurch auch manchmal verschwunden. Darüber hinaus halte ich es für eine gute Idee, so war es auch beim MR 300, wenn man beim zappen mit den Pfeiltasten z.b. die Infotaste drückt, dann zurück möchte und nicht beim Sender rauskommt, wo man begonnen hat, sondern bei dem landet, dessen Infotaste man gerade gedrück hat - und somit sofort weiterzappen kann.

 

Dass man nicht mehr auf dem vorherigen Weg zu den "geplanten Aufnahmen" kommt ist schade, aber geschenkt. Irgendwer wird sich was dabei gedacht haben. Ich hätte es beibehalten, weil´s ein kurzer Weg ist.

 

Zur info: Hardware ist nur mit LAN verbunden. Alle bekannten Fehlerbehebungen, die hier im Forum genannt werden brachten keinen Erfolg, also alles Stromlos machen oder Update mit 3x Kippschalter erneut einspielen etc.

 

JP

 

 

 

 

 

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 274 von 281

Das Tonproblem habe ich auf dem 401 auch schon mehrfach seit dem Update gehabt. Allerdings beim Spulen in den Aufnahmen. 

Ist dann wirklich nur durch Umschalten zum Live Programm zu beheben. 

Das man mit den “links/rechts“ Pfeilen nicht mehr zu den geplanten Aufnahmen kommt ist wirklich suboptimal. 

Ansonsten läuft der MR bei mir jetzt ohne größere Probleme. 

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 275 von 281

Für mich ist das größte „No Go“ das noch immer nicht der USB Port am 201 funktioniert. Und das Vor- und Zurückspulen. 

Die beiden Probleme sind schon echt nervig. 

Mit freundlichen Grüßen
MR 401 - Samsung 4K 55 Zoll Curved TV
MR 201 - Panasonic 42 Zoll Plasma TV
Speedport Smart + Speedphone 11
Festnetz: MagentaZuhause L mit TV Plus + Sky komplett HD
Mobil: MagentaMobil M mit Top Handy - iPhone X 256GB, Apple Watch 3 Cellular, iPad 2017 32GB, iPad Pro 11 64GB
Family Card S mit Handy - iPhone 7 32GB, iPad Mini 1. Generation 16GB
MagentaEins : Ja