Antworten
Gelöst

Zugriff auf Filme auf dem alten Media Receiver

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 14

@VWenning  schrieb:

Du meinst also, man sollte den alten Receiver erst einmal in den Keller stellen? 🤣🤣🤣


Die Hoffnung, das man da a wiederbelebbare Daten kommt ist eher als sehr gering einzuschätzen.

Es sind Daten und gehackt werden kann alles. Aber den Aufwand zu den Nutzen betrachtet wird es eher gegen Null tendieren, da mal etwas positives zu erwarten. Es sei denn, Du hast "wichtige" Aufnahmen da drauf, dann solltest Du lieber für 30€ eine neue Festplatte holen und hoffen, das irgendwann mal jemand....

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 12 von 14
Guten Abend @VWenning , herzlich willkommen in der Community. Fröhlich

Die richtige Antwort wurde ja bereits genannt. Sollten noch weitere Fragen auftreten (außer zu Informationsblättern Zwinkernd ) kannst du dich gerne jederzeit erneut melden.

Viele Grüße Sven Ö.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 14

@Sven Ö.  schrieb:
Guten Abend @VWenning , herzlich willkommen in der Community. Fröhlich

Die richtige Antwort wurde ja bereits genannt. Sollten noch weitere Fragen auftreten (außer zu Informationsblättern Zwinkernd ) kannst du dich gerne jederzeit erneut melden.

Viele Grüße Sven Ö.

"Richtige Antwort" ist gut. Es ist schade, dass die Telekom hier keine Lösung anbietet.

Also werde ich den alten Media Receiver zur Stadtreinigung bringen.

Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 14 von 14

Hallo @bankrobbery 

das waren die ersten Versuche vor rmehr als 10 Jahren, den X300T zu knacken, was aber nach meiner Erfahrung nicht gelungen ist. Es ist zwar gelungen, auf den Kisten ein Linux zu installieren, aber ohne TV-Funktion. Dazu waren auch Lötarbeiten erforderlich.

 

Das Interess war wohl auch nicht groß genug, als dass sich die ganz harten Jungs damit auseinander gesetzt haben. Das Forum ist eigentlich tot. Tiefer einzusteigen lohnt wirklich nicht.

 

Aber die Idee mit "Grinch" sollten wir aufgreifen....

 

Gruss -LERNI-

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen
Ich bin auch Kunde, kein "T"-Mitarbeiter
---------------------------------------------------------------------------------
Sollte jemand Rechtschreibfehler finden, kann er sie gerne behalten.