Antworten
Gelöst

großes Update Juli 2019 ist großer Schrott, wem fällt sowas nur ein?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 26 von 27

@Luca Br. 

bitte beachten: kein bit.ly in der Community (bei @Mi C.  gerne erkundigen).

Gruß Sherlocka

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 27 von 27

@Heiko8  und alle anderen bitte beachten.

 

Es gibt einen Sammelthread zum Sommerupdate der Mediareceiver MR 601, MR 401 und MR 201.

Sammelthread: Juli Update MR 201/ MR 401 / MR 601 - Petition Zurück-Taste wieder mit „PrevChannel“ b...

Dieser wurde bereits hier im Thread recht weit am Anfang verlinkt.

 

Der Sammelthread bündelt viele Rückmeldungen von Usern bezüglich des großen Updates (wie es auch der erste Teil des Titels erkennen lässt, ursprünglich war es nur eine Petition bezüglich der Zürücktaste, was man im zweiten Teil des Titels noch erhalten hat, da man den Startbeitrag des Users dort umbenannt hat). Welche Sachen insbesondere kann man einer als Lösung hervorgehobenen offiziellen Rückmeldung unterhalb des Startbeitrages dort entnehmen.

 

Und der Sammelthread enthält auch ein paar offizielle Rückmeldungen, wie es weiter gehen soll. Die Fachabteilung liest dort mit, auch wenn es nicht massen von Rückmeldungen von ihr gibt, so dass in mindestens einer großen Rückmeldung bereits signalisiert wurde, dass in jedem Falle noch Änderungen kommen werden und welche.

 

Der Sammelthread ist im Board "Fernsehen" ganz oben angepinnt (hervorgehoben), damit er leicht gefunden werden kann. Die bisherigen "großen" Rückmeldungen zu dieser Sache sind in dem Thread mit einer Lösungsmarkierung versehen worden, wodurch diese "großen" Rückmeldungen direkt unterhalb des Startbeitrags jenes Thread aufgelistet werden, damit man sie leichter wieder finden/ entdecken kann. Bis jetzt gibt es dort drei "große" Rückmeldungen (Stand heute Vormittag).

 

Ich empfehle in den anderen Thread zu wechseln. Und ihn zu abonnieren. Wenn es neue Rückmeldungen entweder von den Offiziellen oder von den anderen geben wird, dann dürfte dieses hunderte Antworten schon fassende Thread diese als einer der ersten mitbekommen.

 

Ich werde meine Antwort hier als Lösung markieren, damit meine Antwort direkt unterhalb des Startbeitrages hier erscheint, und Leser relativ am Anfang des Threads bereits informiert und umgeleitet werden können.

 

Es ist außerdem bereits bekannt, dass voraussichtlich Ende September ein Labor für IPTV (Update MagnetaTV per Media Receiver) in der Community sein wird. Diese Vorankündigung sieht man, wenn man derzeit die Übersichtseite des Telekom hilft Labors aufruft.

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telekom-hilft-Labor/ct-p/telekom_hilft_labor

 

Ein Labor zur Megathekseite  (unabhängig vom Mediareceiver, also auch für die Appnutzer und Webseitennutzer) wird in zwei Wochen starten. Dieses Labor war ursprünglich nicht vorangekündigt, ebenso das spätere speziell für die Mediareceiver.

 

So dass man diese zwei Labore durchaus als weitere Reaktion der Verantwortlichen werten kann. Denn wir hatten in dem Sammelthread als Betroffene gefordert, künftig auf diese Weise einbezogen zu werden.

Gruß Sherlocka