abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

4x Gigaset elmeg d131 an bintec dect150 - Ein Mobilteil lehnt anrufe ab bei parallelen Anruf

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 20

ipconfig

Windows-IP-Konfiguration


Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.200.1
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.200.254

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 17 von 20

Das riecht ganz verdächtig danach, das es entweder zwei DHCP - Server im Netzwerk gibt, oder zumindest die Digitalisierungsbox nicht als DHCP - Server für die DECT150 läuft. Und in dem Fall funktioniert die Autoprovisionierung nicht, außer man hat die speziellen DHCP Optionen für die Provisionierung im DHCP des Servers eingetragen.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 18 von 20

@aumoka 

Du kannst die Konfiguration der Digitalisierungsbox starten?

Hol dir die aktuelle Firmware für die DECT150 vom bintec-Server.

Lade die aktuelle DECT150 Firmware in die Digitalisierungsbox (Wartung / Aktualisierung Systemtelefone / Systemsoftware-Dateien).
Danach das DECT150 sofort aktualisieren (Wartung / Aktualisierung Systemtelefone / Elmeg OEM).

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 19 von 20

Ja in die Digibox Konfiguration komme ich ohne Probleme rein Fröhlich

 

Der Ping-Test zur DECT in der Digibox Webkonfig funktioniert auch!

PING 192.168.200.250: 64 data bytes
64 bytes from 192.168.200.250: icmp_seq=0. time=1.847 ms
64 bytes from 192.168.200.250: icmp_seq=1. time=3.154 ms
64 bytes from 192.168.200.250: icmp_seq=2. time=2.214 ms
64 bytes from 192.168.200.250: icmp_seq=3. time=0.587 ms
64 bytes from 192.168.200.250: icmp_seq=4. time=0.822 ms
----192.168.200.250 PING Statistics----
5 packets transmitted, 5 packets received, 0% packet loss
round-trip (ms) min/avg/max = 0.587/1.724/3.154

 

Bei Wartung / Aktualisierung Systemtelefone

gelange ich direkt auf den Punkt elmeg OEM. (siehe screenshot anbei)

Dort erscheinen auch nur 2x elmeg IP620.

 

Die Seite Systemsoftware-Dateien zum hochladen einer Firmware kann ich nicht finden (Expertenmenü breits durchforstet)

 

@Kalle2014 

Beim Gigaset unter Einstellungen->System->lokales Netzwerk

ist 192.168.200.253 (die digibox) als Standard-Gateway und DNS-Server eingestellt.

 

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 20 von 20
Die Digitalisierungsbox Smart hat keinen internen Speicher für Firmware Updates, den gibt es nur bei der Digitalisierungsbox Premium. Somit kann die DECT150 nur über einen Update-Server aktualisiert werden.
Zu einer älteren Firmware Version gab es dazu ein Video:
https://digitalisierungsbox.bintec-elmeg.com/archiv-telefonanlage-dect150-einrichtung-update/
Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich