abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Anrufweiterleitung nach extern DigiboxPremium

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Der Kunde hat eine DigiboxPremium udn 3 ElmegIP120

 

1. Nach Reboot der Digibox wird das dritte Telefeon nicht mehr ordentlich erkannt - keine Macadresse  und nicht konfigurierbar.  Nach Reboot des Telefons gar keine Erreichbarkeit mehr.

LAN ist in Ordnung.  (Evtl Defekt?)

2. An der Digibox ist eine AWS Pro Nummer hinterlegt - wenn belegt oder nicht erreichbar dann weiterleitung intern auf 83 -. wenn dann 83 nicht erreichbar oder besetzt erfolgt eine weiterleitung in ein callcenter extern -- FUNKTIONIERT

aber möchte ich eine Funktionstaste am Telefon zusätzlich eine sofortige Anrufweiterleitung hinterlegen funktioniert nichts was ich probiert habe laut Bedienungsanleitung.

 

Soll also so sein, dass ertser Fall oben immer aktiv ist - sollte der Kunde aber temporär ein anderes Umleitungsziel nach extern wünschen - dann bitte auf Knopfdruck am Telefon und eine zweite Taste mit welchem er das wieder ausschalten kann.

 

BIn um jeden Tipp dankbar.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 9

Eine Anrufweiterschaltung für eine Nebenstelle kann nur einmal angelegt werden.

 

Das Szenario kann man lösen indem man die "Standard" Weiterleitung als Abwurfregeln über die Teamfunktion anlegt.

Und zusätzlich eine Anrufweiterschaltung anlegt die über die Tasten eines Elmegs IP120 ein und ausgeschaltet wird.

 

Das nicht funktionierende IP120 würde ich Mal reseten und neu konfigurieren.

Fritzbox 7590 am MagentaZuhause XL TV plus.
WLAN Mesh mit FRITZ!Repeater 3000, FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!WLAN Repeater 450E

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 9 von 9

Alles ok. 

 

Das Problem liegt darin, dass wenn man normal schnell zweimal * drückt eine Raute erscheint anstatt **. Problem habe ich dadurch behoben dass ich das auf eine Funktionstaste gelegt habe.

 

Danke für die Hilfe

 

 

 

Grüße Moser 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 ANTWORTEN 8
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 9
Hallo @Steve.Moser,

wenn der Kunde möchte, erhält er von unseren Kollegen der Compuerhilfe Business: http://bit.ly/2nYyC6Q Unterstützung zu dem Anliegen bezüglich der Anrufweiterleitung mit der Digitalisierungsbox Premium und zu den drei ElmegIP120 Systemtelefone. Per Telefonsupport oder mittels Fernzugriff wird versucht dem Kunden weiterzuhelfen. Falls notwendig kommt sogar ein Techniker vorbei. Denn in der Computerhilfe Business M kommt, je nach Bedarf bis zu vier Mal pro Jahr ein Techniker vorbei und löst Ihr Anliegen innerhalb von 24 Stunden. Mit der Computerhilfe Business L sogar innerhalb von acht Stunden.

@Kalle2014 oder @weißnix_ können Ihnen hier evt. auch weiterhelfen?

Liebe Grüße
Behiye G.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 9

Eine Anrufweiterschaltung für eine Nebenstelle kann nur einmal angelegt werden.

 

Das Szenario kann man lösen indem man die "Standard" Weiterleitung als Abwurfregeln über die Teamfunktion anlegt.

Und zusätzlich eine Anrufweiterschaltung anlegt die über die Tasten eines Elmegs IP120 ein und ausgeschaltet wird.

 

Das nicht funktionierende IP120 würde ich Mal reseten und neu konfigurieren.

Fritzbox 7590 am MagentaZuhause XL TV plus.
WLAN Mesh mit FRITZ!Repeater 3000, FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!WLAN Repeater 450E

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 9

Hallo,

 

vielen Dank für die Antwort.

Lösung ist folgende

1. Eine Url im Telefon unter System- Firmware Update muss folgende Url im  Feld DatenServer enthalten:

 

http://ipDer Anlage/eg_prov

 

enthalten. Neustart des Telefons und  siehe da - es ist in der Anlage zu sehen.

 

Zum Umleitungszenario.

 

AWS (Anrufweiterleitung) auf Callcenter unter Anrufkontrolle- Abgehende Dienste --AWS einstellen.

Somit gilt diese AWS immer dann wenn besetzt oder nicht erreichbar.

 

Zu der Zielwahltaste gibt es nur die Möglichkeit auf die Programierbare Taste ein AWS (ein/Aus ) zu legen  (ind er Anlage) - dann in die Webgui des Telefon und dort unter Telefonie AWS die Zielnummer eintragen.

Somit kann dann per Taste eine Sofortumleitung nach Extern realisiert werden. (jedoch eben nur die eine hinterlegte Nummer) Kann am Telefon aber jederezit über Menü überschrieben werden).

 

Danke für Deinen Tipp.

 

Was jetzt noch nicht geht ist das Heranholen eines Anrufes eines anderen Apparates.

Bei Hörer abheben *0 passiert nichts obwohl die PickUpGruppe die 0 sein sollte. Die Anzeige in der Webgui der Anlage zeigt in der Übersicht 00 an- gehe ich aber in die Berechtigungsklasse Leistungsmerkmale steht die 0 drin als PickUp Gruppe.

 

Irgendeine Idde ?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 9

Schön, dass  dir mein Tipp weitergeholfen hat. 

 

Hast du zufällig die automatische Amtsholung eingestellt ? Dann muss ein zusätzlicher * zu der *0 getippt werden. Also **0 

 

Fritzbox 7590 am MagentaZuhause XL TV plus.
WLAN Mesh mit FRITZ!Repeater 3000, FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!WLAN Repeater 450E