abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Breitbandausbau Ihme-Roloven, Linderte und Vörie

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 18

Hallo,

 

das würde bedeuten, dass die Telekom-Techniker bewusst lügen oder sogar dazu angehalten werden - und es untermauert den Eindruck von @roger.ebeling.

 

Ich verstehe nicht, warum es so schwierig ist, Transparenz in die Pläne des Ausbaus zu bringen. Es gibt heutzutage genug Medien zur Verbreitung von Informationen. Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass es sich langfristig auch in kleineren Orten nicht lohnt, den Ausbau anzugehen. Wenn die Möglichkeit des Breitband-Internet vorhanden ist, werden genug Haushalte darauf zurückgreifen.

 

Ich wünsche mir einfach ein offizielle, klar Ansage, wie die Pläne für den Ausbau aussehen. Sollte dies heißen, dass nichts geplant ist oder noch lange dauert, kann man sich zumindest darauf einstellen und wird nicht hingehalten.

 

Grüße,

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 12 von 18
Hallo @ProjektT,

es lügt hier niemand.

Ich habe eindeutig geschrieben, dass kein Ausbau über die Telekom erfolgt.

Ein Teil von Ronnenberg wird von einem Mitbewerber ausgebaut. Welcher dies ist, kann ich leider nicht sagen. So eine Auskunft kann man aber bei der zuständigen Gemeinde bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Si.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 18

Hallo,

 

der Telekom Techniker hat mit eindeutig gesagt, dass der Raum Ronnenberg mit allen Stadtteilen / Ortschaften innerhalb diesen Jahres ausgebaut wird und das Losverfahren an die Telekom gegangen ist. Er sagte zudem auch, dass die Arbeiten von der TELEKOM bereits begonnen wurden.

 

Nun heißt es wieder, dass dies nicht der Fall ist... das sorgt für Unmut. Keiner weiß nichts genaues und kann eine verlässliche Aussage treffen.

 

Warum ist das so wichtig?... bei z.B. Läuft der DSL Vertrag diesen Sommer aus. Ich möchte gerne verlängern, kann dies aber nur, wenn ich weiß, dass die Telekom ausbaut. Bei dem genannten Mitbewerber (vermutlich mit dem H vorne...) müsste ich den Vertag auslaufen lassen und mit dem neuen nach der Umsetzung des Ausbaus einen neuen abschließen. Daher ist es schon wichtig, verlässliche Aussagen zu erhalten.

 

Grüsse,

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 14 von 18

ich bin übrigens bei H.. eher aus meinem Vertrag gekommen weil DSL immer zusammengebrochen oder extrem langsam war. Die von H.. waren dann so kulant mich ziehen zu lassen. Also ich denke das die Kündigung kein Problem darstellt.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 15 von 18
Hallo @ProjektT,

es tut mir leide, das der Techniker diese Aussage getroffen hat.

Ich kann immer nur eine Aussage über den für mich ersichtlichen aktuellen Ausbaustand treffen.

Mit freundlichen Grüßen
Kerstin Si.