abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

DECT Repeater an ELMEG DECT150 Basis

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 6 von 15

Der Betrieb von zwei DECT150 Basisstationen ist kein Problem, es gibt nur kein Handover zwischen den Basisstationen.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 15

Der Betrieb mit Gigaset 2.0 Repeatern funktioniert einwandfrei inkl. dem Handover zwischen den Geräten.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 15

Bei der Verwendung eines DECT Repeaters gibt es aber Einschränkungen, z.B. reduziert sich die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen auf 2.

Und es wird (zumindestens bei mir) auch automatisch die Verschlüsselung abgeschaltet.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 15

Bezieht sich die Limitierung der Gleichzeitigen Gespräche auf die am Repeater angmeldeten Mobilteile?

 

Mit einer zweiten DECT150 sind die jeweiligen Mobilteile an eine DECT150 gebunden, sehe ich das richtig?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 10 von 15

Ja, die Limitierung beim Einsatz des Gigaset Repeaters bezieht sich auf die Anzahl der gleichzeitigen Gespräche.

Bei mir gibt es ein Mobilteil was an 3 Basisstationen angemeldet ist. Im Mobilteil habe ich "beste Basis" eingestellt. Handover geht damit nicht, aber ich kann innerhalb des Empfangbereichs telefonieren. In der TK-Anlage habe ich eingestellt, das die Anrufe für mich auf allen drei Nebenstellen klingeln.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich