abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium und DSL-Modem Draytek Vigor 130

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 17

@UlrichKöppe

An deiner Stelle würde ich mir zum Testen mal einen Speedport organisieren und sehen, ob der synchronisiert.

Vielleicht ist bei der Umschaltung etwas schief gelaufen.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 12 von 17
Hallo @UlrichKöppe,


vielen Dank für Ihren Beitrag.

Da wir das DSL-Modem Draytek Vigor 130 nicht anbieten kann ich Ihnen leider keine Hilfestellung anbieten.

Unsere User @olliMD, @Stefan, @Patti Müller und wari1957 haben Ihnen bereits einige Tipps gegeben. Vielen Dank dafür.

Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Router.

Wenn Ihnen ein Endgerät zum Testen zusenden soll, melden Sie sich bitte gerne.

Füllen Sie bitte in Ihren Benutzerdaten die Felder „Kundennummer“ und/oder „Telefonnummer“ aus. Über folgenden Link gelangen Sie sofort zur richtigen Stelle in Ihrem Profil http://bit.ly/Kundeninfos Im Anschluss freue ich mich über eine kurze Rückmeldung.


Viele Grüße
Marita W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 17

Hallo, vielen Dank, habe den Anschluss gerade mit einem Speedport W921V getestet, dieses synchronisiert ebenfalls nicht.

Ist das aussagekräftig oder hätte es mit dem Tarif

DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium

sowieso nicht funktionieren können?

3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 14 von 17

Der 921 ist kompatibel. Es liegt damit nicht am Router. Wenn du dein Profil ausgefüllt hast kannst du Marita W. mit einem @ rufen und sie wird dich kontaktieren für eine Störungsaufnahme.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 15 von 17

Habe die Störung bereits gemeldet, danke nochmal

 

LG

Ulrich Köppe