abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Digibox Premium Voice Mail Nachricht per E-Mail

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 26

Ja, sehr gerne.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 12 von 26
Hallo @FiEx,

vielen Dank für das nette Gespräch.

Wie besprochen, versuche ich über unseren technischen Support eine Antwort für Sie zu bekommen.

Sobald ich eine Rückmeldung habe, melde ich mich bei Ihnen.

Viele Grüße Martina Ha.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 13 von 26
Hallo @FiEx,

wir haben jetzt vom technischen Support folgende Antwort erhalten:

Port 587 sollte für UDAG gelten. Evtl. liegt es daran, denn ansonsten passt alles.

Ich hoffe, dieser Hinweis hilft Ihnen weiter. Geben Sie mir gerne Rückmeldung.

Viele Grüße
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 14 von 26

Hallo Angela G.

vielen Dank für Ihre Antwort.

Den Hinweis mit dem Port 587 hatte ich bereits von Herren Schmidthaus erhalten und ausprobiert aber leider ohne Erfolg. Nichts desto trotz habe ich diese Porteinstellung (587) eben erneut getestet. Weiterhin ohne Erfolg. Im Protokoll erscheint die Meldung, das eine Authentifizierung erforderlich ist.

Gibt es evtl. Testdaten die ich benutzen kann um festzustellen ob diese Funktion funktioniert?

MfG

Frank Techel

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 15 von 26

Jupp, das geht:

Leg ein Freemailkonto bei der Telekom an und teste damit.

Wie gesagt - ich hatte an meinem privaten Mailserver auch ein Auth-Problem und bin so darauf gestoßen das die Digibox da anscheinend etwas beschränkt ist (die be.ip ebenso).

Details hab ich nicht mehr im Kopf. Ist zu lange her.

 

Ich gehe allerdings mal stur davon aus, das Du keinen grundlegenden Fehler in der Mailkonfig hast. Hast Du Benutzername/Passwort genauso eingegeben wie es in einem Mailclienten funktioniert?

--
Man muß nicht meiner Meinung sein - das gilt umgekehrt aber auch.