abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Digitalisierungs Box VPN mit Android

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 10

Hallo,

 

bin im Moment etwas am verzweifeln beim einrichtne einer VPN Verbindung zwischen der Digi Box und eine Android Telefon.

 

Ich habe mich an dieser Beschreibung gehalten und danach alles eingerichtet. (Digi Box: V.10.1 Rev. 3 (Patch 20), Telefon: Android 6.0.1)

http://faq.bintec-elmeg.com/index.php/IPSec_Verbindung_-_Android_Smartphone_-_bintec_Router

 

Ich bekomme aber mit den Telefon keine Verbindung zur Digi Box, auf dem Telefon kommt die einfache Meldung das die Verbindung nicht erfolgreich war, und in das Log von der Digi Box bleibt leer.

Hab es auch von intern probiert eine VPN herzustellen, aber selbst da passiert nichts anderes.

Intern und von Extern mit einem Laptop und dem bintec VPN Client funktioniert die Verbindung anstandslos.

 

Beim NAT sind nur die Ports frei wie im Screenshot zu sehen, die ohne Beschreibung denke ich mal hat der Assitent beim errstellen der VPN Verbindung erstellt.

 

Wo könnte der Fehler stecken?

 

Wenn noch weiter Informationen benötigt wird, einfach nachfragen.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 10

Mit den Angaben kann man wenig anfangen. Irgendwo hast du  im Client was falsch eingetragen. 

 

Eine einfache Lösung:

 

Den VPN über den digibox Assistenten einrichten. An Ende kannst du eine Konfigurations-datei erstellen.

Dann im Google Store die app NCP VPN Client kaufen. 

Die Konfigurations Datei in die app laden und fertig.

Fritzbox 7590 am MagentaZuhause XL TV plus.
WLAN Mesh mit FRITZ!Repeater 3000, FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!WLAN Repeater 450E
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 10 von 10

- VPN funktioniert auch mit Android Bord Mitteln einwandfrei  -

 

Hallo zusammen,

 

hatte heute das gleiche Problem, mit den Android VPN Bord Mitteln (Einstellungen -> Verbindung -> Netzwerkeinstellungen -> Weitere Einstellungen -> VPN)

 

Habe es nach der T-Com Anleitung "Einwahl eines iPhone über einen IPSec-VPN Tunnel" (Link:  "https://www.telekom.de/hilfe/downloads/konfigurationsanleitung-iphone-uebervpn.pdf" ) und mit Unterstützung der Bintec-Anleitung "http://faq.bintec-elmeg.com/index.php/IPSec_Verbindung_-_Android_Smartphone_-_bintec_Router#Konfigur..." vorbereitet/eingerichtet.

 

Bei mir war das Problem, dass der DigitalisierungsBox Premium Wizard für VPN die "entfernte IPSec ID / Peer ID" automatisch auf "IPSec_Connection_1." gesetzt hatte und ich dies so belassen hatte.

 

Nach dem ich diese umbenannt hatte, so dass keine Sonderzeichen enthalten waren, klappte die VPN-Verbindung auch mit den Android Bord Mitteln.

9 ANTWORTEN 9
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 10

Es ist eher unwahrscheinlich, das die Beschreibung falsch ist. Somit haben Sie entweder eine Abweichung zw. be.IP und DigiBox übersehen, oder einen anderen Fehler gemacht. Am NAT wird es nicht liegen, denn Sie schreiben ja selbst das es mit dem bintec secure Client funktioniert.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 10

Am Handy: Welcher Android-Client wird verwendet?

 

Es gibt übrigens eine neuere Firmware für die Box. Das ist aber unabhängig von Deinem aktuellen Problem.

--
Man muß nicht meiner Meinung sein - das gilt umgekehrt aber auch.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 10

Den Client der bei Android dabei ist, wie bei der Anleitung beschrieben.

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 10

Mit den Angaben kann man wenig anfangen. Irgendwo hast du  im Client was falsch eingetragen. 

 

Eine einfache Lösung:

 

Den VPN über den digibox Assistenten einrichten. An Ende kannst du eine Konfigurations-datei erstellen.

Dann im Google Store die app NCP VPN Client kaufen. 

Die Konfigurations Datei in die app laden und fertig.

Fritzbox 7590 am MagentaZuhause XL TV plus.
WLAN Mesh mit FRITZ!Repeater 3000, FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!WLAN Repeater 450E