abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

DigitalisierungsBox (DigiBox) & Einrichten der VoiceMail

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 21 von 25

Ich wollte wissen ob es von der internen Nunmer 20 eine Weiterleitung zur 50 eingerichtet wurde.

 

Anrufkontrolle - Ausgehende Dienste - aanrufweiterschaltung 

 

Aber die Fehlermeldung sagt ja das ein Versuch gestartet wurde eine Mail zu versenden.

 

dann ist irgendwo anders noch der Wurm drin 

Fritzbox 7590 am MagentaZuhause XL TV plus.
WLAN Mesh mit FRITZ!Repeater 3000, FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!WLAN Repeater 450E
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 22 von 25

Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Beiträge. Ebenfalls einen Dank @KarlNapp2016 für die Unterstützung.

Ich schlage vor @greg82, dass Sie sämtliche Daten löschen und alles erneut einrichten. Denn von hier aus ist es kein leichtes den Wurm zu finden. Dazu müssten wir Zugriff aus der Ferne erhalten und uns die Einstellungen im Detail ansehen.

 

Dazu kann ich Ihnen unsere Computerhilfe Business empfehlen. Die Kollegen haben die Möglichkeit durch die Fernwartung auf genau diese Konfiguration zuzugreifen und entsprechende Einstellungen vorzunehmen, sollten Sie den Fehler nicht beheben können.

Haben Sie die Hilfe in Anspruch genommen oder konnten Sie selbst den Fehler ausfindig machen?

Ich freue mich über ein kurzes Feedback.

Viele Grüße
Yalcin A.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 23 von 25

@greg82

 

ich habe mir deine Einstellungen noch einmal angeschaut und im meinen funktionierenden Daten verglichen. 

Du hast bei allen deinen hier geposteten Einstellungen den gleichen Fehler in den Einstellungen. 

Bei Absendeadresse hast du "Sprachbox-Nachricht "eingetragen. 

 

Bitte trage dort die E-Mail Adresse ein und zwar die zum Email Account gehört. Da manche SMTP -Server probleme mit fremden Absende Email-Adressen  haben. 

 

Wenn du das machst bin ich mir ganz sicher,  dass es funktioniert. Habe bei mir zum testen auch mal den Fehler eingebaut und es kam der gleiche Fehler. 

Ist ja auch logisch zum versenden benötigt man eine E-Mail Adresse Zwinkernd

 

Ich hoffe das ich nicht zu spät bin, weil es wurde ja schon als Lösung markiert. 

Fritzbox 7590 am MagentaZuhause XL TV plus.
WLAN Mesh mit FRITZ!Repeater 3000, FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!WLAN Repeater 450E
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 24 von 25

Sauber, danke @KarlNapp2016

 

Tolle Leistung! Geht auf Anhieb.

 

In der blöden Anleitung ist es missverständlich beschrieben

 

"

Geben Sie eine beliebige Adresse ein, die bei der Versendung von E-Mails als Absender genutzt werden soll. Die Adresse dient lediglich zur Kennzeichnung der E-Mails im Posteingang.

 

 

Da wäre ich nie drauf gekommen.

 

Herzlichen Dank!

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 25 von 25
Hallo zusammen,

@greg82, vielen Dank für die erfreuliche Rückmeldung, dass Ihr Anliegen mit Unterstützung durch @KarlNapp2016 gelöst wurde.

@KarlNapp2016 Danke, für Ihren hilfreichen Beitrag.

Ich freue mich jetzt schon weitere Beiträge in unserer Community von Ihnen zu lesen. Fröhlich

Viele Grüße
Regina K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.