abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Digitalisierungsbox VPN mit Shrewsoft Client

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 16 von 22

Bei der aktuellen Firmware wird DH Exchange group 5 und sha1 verwendet. MD5 gehört der Vergangenheit an.

 

Ich verwende Mutual PSK mit User Fully Qualified Domain Name für die Local Identity, und Fully Qualified Domain Name für Remote.

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 17 von 22

Ich verwende die derzeit aktuelle Firmware (V.10.1.7.111) mit der geposteten Konfiguration. Die VPN-Einrichtung auf der Digibox habe ich aber noch mit einer älteren Firmware durchgeführt (altes Webinterface, welches ich persönlich besser fand). Vielleicht läuft es deshalb noch mit diesen Einstellungen.

 

Wobei ... MD5? Wo habe ich denn MD5 verwendet?

Ich sehe da zwar DH Exchange group 2, aber mit sha1 ...

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 22

Hallo,

ich habe das gleiche Szenario und wäre über ein paar Tipps zur Konfiguration von DigiBox und ShrewSoft VPN Client sehr dankbar. Mit dem Assistenten habe ich bereits ein VPN angelegt, komme aber nicht weiter.

Ich wollte zunächst auf die kostenpflichtige Variante des Bintec VPN-Client verzichten und erst mal mit freien Tools versuchen, eine VPN-Verbindung herzustellen.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

H.Kunz

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 19 von 22

Hallo ... 

ich bin mitlerweile auch noch nicht weitergekommen ... ich denke es liegt auch an dem fehlenden benutzernamen und passwort in der erstellten konfig datei für den bintec client ... ich glaube da muss nachträglich was mit xauth hinzugefügt werden in der anlage ... aber das übersteigt mein wissen leider ... 

 

Vielleicht kann ja doch nochmal einer eine kurze Anleitung schreiben ... 

 

bitte ... 

 

danke !! 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 20 von 22

Nein, das xauth wird beim iPhone / iPad verwendet um die von Apple mitgelieferte VPN - Client Software zu verwenden. Und dazu gibt es auch eine offizielle Anleitung.

 

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich