abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Digitalisierungsbox callthrough von mobil

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit der Digitalisierungsbox Premium und Callthrough.

 

Callthrough ist soweit eingerichtet - rufe ich mit einer Festnetznummer A die konfigurierte Callthrough-Nummer der Digibox an, erhalte ich ein Freizeichen und kann eine beliebige Rufnummer anwählen - die Verbindung wird aufgebaut und ich kann telefonieren. So weit, so gut.

Rufe ich allerdings mit meiner Mobilfunknummer B die Callthrough-Nummer an, passiert folgendes: auch hier erhalte ich Freizeichen und kann eine Rufnummer eingeben - allerdings bricht dann nach wenigen Sekunden Stille die Verbindung ab (Rufaufbau fehlgeschlagen) - die Verbindung kann also nicht aufgebaut werden. 

Sowohl Festnetznummer A und Mobilrufnummer B sind für Callthrough erlaubt (im Systemtelefonbuch), sonst bekäme ich ja auch kein Freizeichen.

Warum klappt es aber nun bei Variante A, aber nicht Variante B? Verstehe nicht, wo der Unterschied liegt?

Gibt es ein Problem mit der Berechtigungsklasse? Uneingeschränkt ist ausgewählt beim Benutzer "Callthrough".

Weiß jemand einen Rat? Danke vorab.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 7 von 7
Hallo @stefanmg5,

leider können meine Kollegen aus der Technik hier so pauschal auch nicht weiterhelfen und Ihre Frage beantworten.

Es bleibt dann hier nur die Möglichkeit den Remote-Service zu beauftragen, damit die Kollegen sich die Einstellungen direkt anschauen können.

Bitte hinterlegen Sie dazu Ihre Kundendaten in Ihrem Profil und geben Sie mir kurz Bescheid, wann Sie telefonisch gut zu erreichen sind.

Viele Grüße Martina Ha.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 7

Hallo @stefanmg5 ,

mach doch mal einen Ereignisse 2 Trace (Lokale Dienste -> Trace -> VoIP/SIP-Trace).

Vielleicht wird man dann schlauer.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 7
Hallo @stefanmg5,

herzlich willkommen in unserer Community. Schön, dass Sie mit Ihrem Anliegen den Weg zu uns gefunden haben.
Vielen Dank für Ihren Beitrag und die genaue Schilderung.

Haben Sie die Möglichkeit, den von @wari1957 vorgeschlagenen Tipp anzuwenden?

Lieben Gruß, Melanie B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 7

Hallo @wari1957,

vielen Dank für den Tipp mit dem Tracelog. Tatsächlich finde ich dort eine Fehlermeldung bei dem abgebrochenen Rufaufbau.

Trotzdem bleibt es merkwürdig - denn ich hab keinen Plan, warum der Fehler passiert.

 

Hier einmal das (verkürzte) Trace:

M = Mobilfunkteilnehmer, CT = Callthrough/Digibox, F = Festnetzteilnehmer

 

Versuche ich von F einen CT auf M, klappt alles:

 

INVITE from F to CT
SIP 200 OK from F to CT
ACK from F to CT
OPTIONS from F to CT
SIP 200 OK from F to CT

 

INVITE from CT to M
SIP 407 from CT to M
ACK from CT to M
INVITE from CT to M
SIP 100 Trying from CT to M
SIP 183 Session Progress from CT to M
SIP 180 Ringing from CT to M
SIP 200 OK from CT to M
ACK from CT to M

 

-> Gespräch kann geführt werden

 

Baue ich von M einen CT zu F auf, passiert folgendes:

 

INVITE from M to CT
SIP 200 OK from M to CT
SIP 200 OK from M to CT
ACK from M to CT

 

INVITE from CT to F
SIP 407 from CT to F
ACK from CT to F
INVITE from CT to F

 

OPTIONS from M to CT
SIP 200 OK from M to CT
OPTIONS from M to CT
SIP 200 OK from M to CT

 

SIP 100 Trying from CT to F

 

BYE from M to CT Reason: Q.850;cause=41;text="CC_Q850_041_TEMPORARY_FAILURE"

SIP 200 OK from M to CT

 

CANCEL from CT to F
SIP 200 OK from CT to F
SIP 487 Request Cancelled from CT to F
ACK from CT to F

 

Manchmal bekomme ich auch den Fehler

Reason: SIP;cause=481;text="Call/Transaction Does Not Exist (1:25)"

 

Es wird also die Verbindung von M zum CT mit Fehler beendet, bevor der Aufbau von CT zu F hergestellt ist.

Wähle ich nach dem Freizeichen ganz schnell den Teilnehmer F an, klingelt F ganz kurz, aber dennoch bricht dann alles zusammen.

Wähle ich nach dem Freizeichen den Teilnehmer F ohne Ortsnetzkennung/Vorwahl an, wird das Gespräch meistens aufgebaut.

 

Warum bloß bricht die Verbindung von einem Mobilfunkteilnehmer zur Digibox zusammen, bevor die zweite Verbindung etabliert wird?

Habe ich ein Timeout-Problem?

Leider kenne ich mich mit dem SIP-Protokoll nicht aus.

Für weitere Ideen oder Fehlersuchmöglichkeiten oder gar eine Lösung bin ich sehr dankbar.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 7

@stefanmg5 

Ich habe das gerade bei mir mal ausprobiert.

Festnetz -> Digitalisierungsbox -> Festnetzt funktioniert.

Mobil -> Digitalisierungsbox -> Festnetz funktioniert.

 

Würdest du mir die Traces in unveränderter Form in deine Cloud kopieren und die Links dann per PN mitteilen?

Ich vergesse die persönlichen Daten auch sehr schnell wieder. :wink: