abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Internetabrisse, geringe Internetgeschwindigkeit

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 16

Wir haben immer wieder abrisse des Internets. Zudem ist die Internetgeschwindigkeit wesentlich geringer als sie sein müsste. 100 mbit Leitung es kommen aber nur ca. 65 mbit an.

15 ANTWORTEN 15
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 16

Hallo @Heinz541 ,

 

Ein paar mehr Angaben wären hilfreich!

Verwendete Hardware (z.B. Router)
Firmwarestand des Routers
Per lan oder Wlan verbunden
welcher Tarif liegt vor
werden Powerline ( DLAN ) oder ähnliches eingesetzt
usw.


Für Hilfe von den Teamies bitte >HIER < Benutzerdaten eingeben. Sind nicht öffentlich sichtbar!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 16

Router: Fritz Box 7580

FritzOS 07.10

Verbindung per Lan, gelegentlich Wlan, Probleme bestehen sowohl bei Lan wie bei WLan

Tarif Magenta EINS Business Vorteil

Devolo werden gelegentlich benutzt. Probleme bestehen aber auch wenn kein Devolo benutzt wird

 

werden noch weitere Infos benötigt?

Bereits mehrere Einsätze der Telekom. Wurde dann auf eine andere Leitung gelegt. Info des letzten Technikers, dass die Leitung ins Haus wahrscheinlich erneuert werden muss. Hier bauen sich Fehelr auf, die dann zu den Abbrüchen führen.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 16

Hallo @Heinz541 ,

 

Devolos gelegentlich genutzt ist schon mal beachtenswert.

 Ist schonmal über längerem Zeitraum auf die "Powerline Geräte "verzichtet worden?

 

Dieses heist 

die Powerline geräte auch aus dem Stromkreis genommen worden? Also aus den Steckdosen entfernt?

Solange diese verbunden sind, stören diese munter weiter.

Für Hilfe von den Teamies bitte >HIER < Benutzerdaten eingeben. Sind nicht öffentlich sichtbar!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 16

Die Devolos wurden auch sochon über einen Zeitraum von 1 Monat komplett herausgenommen. Hat aber leider keine Besserung bewirkt.