abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

LANCOM R884VA als transparente Bridge und gleichzeitig Telefonie, dahinter Firewall mit VPN

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Hallo zusammen,

wir möchten einen LANCOM R884VA als transparente Bridge konfigurieren, gleichzeitig soll er aber die Telefonie noch mit regeln.

Dahinter haben wir eine Hardware Firewall mit VPN zum Firmennetz, weswegen die feste öffentliche IP normalerweise in die Firewall eingetragen wird (ist aber kein muss, geht auch per NAT und öffentlicher IP im LANCOM).

Diese Konfiguration wurde mir vom TKom Vertrieb und der technischen Abteilung mehrfach als möglich und funktional bestätigt, vor Ort erzählten mir der Techniker sowie Remote-Techniker dannaber , dass das so doch nicht möglich sei und man entweder 2 Router oder eine weitere Leitung benötigt.

Was stimmt denn nun? Ich denke der Knackpunkt ist die transparente Bridge + gleichzeitige Telefonieverwaltung, aber wieso funktioniert das nicht?

 

Wäre unsere Wunschkonfiguration mit einem anderen Router möglich?

Danke für eure Hilfe, Infos, Antworten.

Grüße,

Timo 

6 ANTWORTEN 6
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 7
Der Modus "transparente Bridge" und gleichzeitig noch "Telefonie regeln" ist ein Widerspruch der nicht funktionieren kann.
Bei der Digitalisierungsbox Premium wird das Thema "Firewall dahinter" durch "Exposed Host" gelöst. So ähnlich geht das vielleicht auch mit dem LANCOM.
Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 7

@Timokom  schrieb:

Hallo zusammen,

wir möchten einen LANCOM R884VA als transparente Bridge konfigurieren, gleichzeitig soll er aber die Telefonie noch mit regeln.

Eine transparente Bridge reicht Ethernet-Frames aus dem DSL-Modem an den Router weiter. Erst der Router kennt die öffentliche IP-Adresse und kann darüber kommunizieren. Da VoIP (Voice over IP) eben über die öffentliche IP-Adresse läuft kann die Bridge keine VoIP-Dienste zur Verfügung stellen.

 

Vielleicht kann man den LANCOM so konfigurieren dass die Bridge auf einem LAN-Port liegt der mit der WAN-Seite des Routers/Firewall verbunden wird, und ein anderer LAN-Port hinter dem Router angeschlossen wird und sich von dort aus mit der Telekom VoIP-Infrastruktur verbindet. Ich kenne allerdigns den LANCOM zu wenig um zu wissen ob er sich so konfigurieren lässt. In jedem Fall wäre das eine reichlich komplizierte Konfiguration.

 

Dahinter haben wir eine Hardware Firewall mit VPN zum Firmennetz, weswegen die feste öffentliche IP normalerweise in die Firewall eingetragen wird (ist aber kein muss, geht auch per NAT und öffentlicher IP im LANCOM). [...]

Das sollte in jedem Fall gehen. Der LANCOM termiert in dem Fall die PPPoE-Session und stellt ganz normal seine VoIP-Funktionen zur Verfügung. An den LAN-Ports stellt er Lokale IP-Adressen zur Verfügung, ob Du dort dann direkt Computer anschließt oder erstmal einen zweiten Router oder eine Firewall, ggfs. mit einer zweiten NAT-Stufe ist dem LANCOM egal.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 7
Hallo @Timokom,

herzlich willkommen in unserer Community. Schön, dass Sie mit Ihrem Anliegen den Weg zu uns gefunden haben.

Ich kann verstehen, dass die bisherigen Lösungsvorschläge vom Techniker und vom Remote-Service Sie noch nicht begeistert haben.
Da Ihnen ursprünglich zugesagt wurde, dass der LANCOM R884VA ihre Bedürfnisse abdecken soll.

Damit ich Ihnen hierzu eine Lösung anbieten kann, benötige ich noch etwas Zeit.
Ich melde mich erneut bei Ihnen.

Lieben Gruß Melanie B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 7

Vielen Dank für die bisherigen Antworten!

 

@lejupp Die Konfiguration wäre in der Tat aufwändiger, das werde ich aber nochmal mit den Technikern klären. Danke!

@Melanie B. Das klingt gut, ich bin gespannt auf Ihre Lösung! Fröhlich