abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Rufnummernblock zu Vodafone portieren - Abgelehnt, da Angaben falsch - Warum?

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 6 von 34
Dann vermute ich mal, das der Rufnummernblock von 00 - 29 geht.
Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 34

@Kalle2014  schrieb:
Dann vermute ich mal, das der Rufnummernblock von 00 - 29 geht.

auch wenn ich unter der 0 erreichbaer bin?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 8 von 34

Der Rufnummernblock steht IMMER in der Auftragsbestätigung.

Schnelle Hilfe vom Telekom hilft Team gewünscht?
Dann hinterlegt schon einmal eure Daten in eurem Profil


Die Daten können nur von euch und der Telekom eingesehen werden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 34

@CobraCane  schrieb:

Der Rufnummernblock steht IMMER in der Auftragsbestätigung.


Möglicherweise stand der Block in der Auftragsbestätigung der Firma, von der die Nummern übernommen wurden. Im Portierungsformular von 2006/7 und der Bestätigung der Rufnummernübernahme steht dazu nichts. nur xxx-0. Aber unabhängig davon weiß ich ja was ich habe. Aber in welcher Form muss es bei der Telekom aufs Formular?

 

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 10 von 34

@madda-foto  schrieb:

Aber unabhängig davon weiß ich ja was ich habe. Aber in welcher Form muss es bei der Telekom aufs Formular?

 

 


Genau so wie es auch ist, also Stammnummer - Zentrale (Abfragestelle) und dann der Block von X bis Y

 

Als Beispiel   54264-0   0-9

Aber den Block musst du eben genau angeben und es ist halt ein Unterschiede ob der 0-29 / 00-29 / 0-9 / 00-99 usw ist.

 

Zur Not kannst du auch den Support anrufen und danach fragen oder aber hier warten bis sich ein Teamie meldet.

Schnelle Hilfe vom Telekom hilft Team gewünscht?
Dann hinterlegt schon einmal eure Daten in eurem Profil


Die Daten können nur von euch und der Telekom eingesehen werden.